Junghunde 1-3 Jahre

Hier finden Sie Junghund im Alter zwischen 1 und 3 Jahren, die wir derzeit in der Vemrittlung haben. Durch einen Klick auf das jeweilige Bild erhalten Sie nähere Informationen über den Junghund und auch weitere Bilder.

Sie finden die Junghunde auch zum Durchklicken in unserem Facebookalbum.

Wenn Sie sich für einen unserer Junghunde interessieren, dann schicken Sie uns bitte eine Selbstauskunft.

PAPALA (VK)

Papala
Papala

geboren: 01. Juni 2020
Geschlecht: weiblich /Kastriert
Größe: mittelgroß (40 cm)
Geimpft /gechipt: Ja

PAPALA wurde ca. im Juni 2020 geboren und wurde alleine auf einer Straße in unserer Nähe von uns gefunden, als sie gerade die Mülltonnen nach etwas fressbarem durchsuchte. Papala freute sich riesig als sie uns mit etwas Futter zu ihr kommen sah. Nachdem sie den größten Hunger gestillt hatte, stieg sie selber in unser Auto ein und machte es sich auf der Rücksitzbank gemütlich. Auch bei uns im Tierheim zeigt sich Papala als sehr fröhliche und aufgeschlossene junge Hundedame. Sie ist neugierig und schaut sich alles gerne genau an. Papala freut sich, wenn sie uns auf unserem Weg durchs Tierheim begleiten darf. Sie sucht die Nähe zu uns Menschen und möchte endlich in einem richtigen Zuhause bei ihren eigenen Menschen ankommen dürfen. Papala ist eine tolle Fellnase, die jeden Menschen glücklich machen wird. Sie ordnet sich schnell unter und tut wirklich alles, um uns zu gefallen. Sie liebt es feuchte Küsschen zu verteilen und möchte so ihre Dankbarkeit und Zuneigung zeigen. Egal ob Hundeanfänger oder bereits Hunde erfahrene Menschen...an Papala wird jeder große Freude haben.
Papala kann gut zu einem Paar oder einer allein stehenden Person vermittelt werden. Eine Familie mit Kindern wären auch super für sie, da sie sehr kinderlieb ist. Papala versteht sich super mit unseren anderen Hunden und könnte daher auch gut zu einem bereits vorhandenen Hund vermittelt werden.
Wir suchen für Papala ein liebevolles Zuhause, in dem sie als vollwertiges Familienmitglied einziehen und leben darf. Zwinger- oder Kettenhaltung sind keine Option für sie.

Wer verliebt sich in unsere süße Papala?

Ansprechpartner:

Gudrun Becker
Email: gudrunbecker.niemandspfoten@gmail.com
Mobil: 0173 2714672

VILI (HRK)

Vili
Vili

geboren: 15. Februar 2019
Geschlecht: männlich / kastriert
Größe: groß (55 cm / 26 kg)
Rasse: Labrador Mischling
Geimpft /gechipt: Ja
Aktueller Aufenthaltsort: Kroatien

VILI wurde ca. im Februar 2019 geboren und wurde auf der Straße in unserer Nähe von uns gefunden. Vili war in einen schrecklichen körperlichen Zustand als wir ihn fanden. Seine Rippenknochen und die Hüfte zeichnete sich gut sichtbar unter seinem Fell durch. Er war voller Dreck und getrocknetem Matsch. Er suchte verzweifelt nach irgendetwas fressbarem. Als wir zu ihm gingen begrüßte er uns so freundlich und mit solch einer Lebensfreude, dass wir zu Tränen gerührt waren. Dieser wundervolle Hundebub, der am Ende seiner körperlichen Kräfte war, war Mental so stark, dass er für sich beschlossen hatte, nicht aufzugeben und Leben zu wollen. So zog Vili zu uns ins Tierheim ein. Was hat sich dieser Hundebub gefreut, als er das erste Mal etwas zu fressen von uns bekommen hat. Er war so glücklich und dankbar und kam trotz seinem Hunger immer wieder zu uns rüber gelaufen um uns abzuschlabbern.
Vili ist ein echter Traumhund...überhaupt nicht nachzuvollziehen, wie man eine so wundervolle Seele einfach auf der Straße entsorgen kann. Vili ist eine fröhlicher und ausgeglichener junger Hundebub, der noch sehr gerne mit Bällchen spielt. Er liebt Menschen von ganzem Herzen und ist einer der größten Schmuser, die wir kennen.
Er bewegt sich sehr gerne und wird seine neuen Menschen gerne bei schönen Spaziergängen oder spannenden Wanderungen begleiten. Vili freut sich, sich in der Nähe seiner vertrauten Menschen aufhalten zu dürfen und genießt jede Streicheleinheit, die er ergattern kann. Er versteht sich super mit unseren anderen Hunden und auch Katzen sind gerne in seiner Nähe.
Vili könnte sowohl zu einer Familie mit Kindern (ab 8 Jahren), wie auch zu einem Paar oder einer allein stehenden Person vermittelt werden.
Wir suchen für ihn ein liebevolles Zuhause, in dem er als vollwertiges Familienmitglied einziehen und leben darf. Zwinger- oder Kettenhaltung sind keine Option für ihn.

Wer hat ein gemütliches Körbchen für Vili frei?

Ansprechpartner:

Gudrun Becker
Email: gudrunbecker.niemandspfoten@gmail.com
Mobil: 0173 2714672

NERON (HRK)

Neron
Neron

geboren: 19. März 2019
Geschlecht: männlich / kastriert
Größe: groß (60 cm / 48 kg)
Geimpft /gechipt: Ja
Aktueller Aufenthaltsort: Kroatien

NERON wurde ca. im März 2019 geboren und wurde gemeinsam mit seinem Bruder in der Nähe eines kleinen Dorfes gefunden. Sein Bruder hatte mehr Glück wie Neron und hat schnell ein eigenes Zuhause gefunden. Neron hingegen wartet noch immer auf seine Chance ein eigenes Zuhause zu finden. Neron kam zu uns ins Tierheim und konnte bereits viele Kommandos. In seinem früheren Zuhause wurde ganz offensichtlich mit ihm gearbeitet. Ein Grund mehr, warum wir nicht verstehen können, dass man Neron und seinen Bruder einfach auf die Straße gesetzt hat.
Neron ist ein sehr folgsamer und ausgeglichener, großer Hundemann. Der Schäferhund in ihm ist nicht zu übersehen und die typischen Eigenschaften wie gehorsam, intelligent, loyal und neugierig treffen absolut auf ihn zu. Neron ist sehr freundlich und liebevoll und möchte gerne in der Nähe seiner Menschen leben dürfen. Er sucht den Blickkontakt und freut sich wenn man ihn erwidert.
Neron ist ein toller Begleiter und treuer Freund für seine vertrauten Menschen. Er wird fest an ihrer Seite stehen.
Er bewegt sich sehr gerne und freut sich wenn er über Felder und Wiesen laufen kann.
Auch mit anderen Hunden versteht er sich super und könnte gut als Zweithund vermittelt werden. Das Laufen an der Leine macht er super.
Hogar könnte sowohl zu einer Familie mit Kindern (ab 8 Jahren), wie auch zu einem Paar oder einer allein stehenden Person vermittelt werden.
Wir suchen für ihn ein liebevolles Zuhause, in dem er als vollwertiges Familienmitglied einziehen und leben darf. Zwinger- oder Kettenhaltung sind keine Option für ihn.

Wer hat ein schönes Zuhause für Neron?

Ansprechpartner:

Gudrun Becker
Email: gudrunbecker.niemandspfoten@gmail.com
Mobil: 0173 2714672

MADY (HRK)

Mady
Mady

geboren: 14. Februar 2020
Geschlecht: männlich / kastriert
Größe: klein (36cm / 14 kg)
Geimpft /gechipt: Ja
Aktueller Aufenthaltsort: Kroatien

MADY wurde ca. im Februar 2020 geboren und wurde von der Polizei gesichert. Der frühere Besitzer von Mady hatte ihn an einem Seil in Richtung eines Flusses gezogen um ihn dort zu ertränken.
Anwohner des Dorfes in unmittelbarer Nähe des Flusses hatten dies beobachtet und die Polizei verständigt. Die Polizei konnte Gott sei Dank, dass schlimmste verhindern und verständigte uns, dass wir Mady abholen kommen konnten.
Mady lebt seit dem bei uns im Tierheim und zeigt sich bei uns als sehr lustiger und freundlicher Hundebub. Mady hat eigentlich immer gute Laune und freut sich, wenn wir mit ihm gemeinsam Zeit verbringen. Er liebt es gestreichelt zu werden, aber er findet es auch richtig klasse, wenn wir mit ihm spielen.
Mady ist für jeden Spaß zu haben und versteht sich auch sehr gut mit unseren anderen Hunden im Tierheim. Unsere Katzen mögen Mady auch sehr gerne und suchen daher oft ein Schlafplätzchen in seiner Nähe.
Mady ist ein großartiger Hund, der wirklich das tollste Zuhause verdient hat. Zudem hat er eine wirklich tolle und aussergewöhnliche Fellzeichnung. Mady mag Menschen sehr gerne, aber fremden Menschen gegenüber kann er im ersten Moment ein wenig schüchtern reagieren. Dies ist sicherlich noch seiner Vergangenheit geschuldet. Aber wer Madys Herz erobert, der wird dort für immer einen festen Platz haben.
Mady geht gerne spazieren und freut sich wenn er neue Dinge erschnüffeln kann. Er wird seine Menschen gerne bei Gassirunden oder Wanderungen begleiten. Das Laufen an der Leine macht er schon wirklich gut, es sollte aber auch noch weiter mit ihm geübt werden.
Mady könnte sowohl zu einer Familie mit Kindern (ab 12 Jahren), wie auch zu einem Paar oder einer allein stehenden Person vermittelt werden.
Wir suchen für ihn ein liebevolles Zuhause, in dem er als vollwertiges Familienmitglied einziehen und leben darf. Zwinger- oder Kettenhaltung sind keine Option für ihn.

Wer hat ein warmes Körbchen für Mady frei?

Ansprechpartner:

Gudrun Becker
Email: gudrunbecker.niemandspfoten@gmail.com
Mobil: 0173 2714672

BONNY (BSH)

Bonny
Bonny

geboren: ca. Juni 2020 (wird noch vom Tierarzt festgelegt)
Geschlecht: weiblich / kastriert
Größe: mittelgroß (50 cm)
Geimpft /gechipt: Ja
Aktueller Aufenthaltsort: Bosnien

BONNY wurde ca. im Juni 2020 geboren und wurde von unseren Tierschützern vor Ort auf der Müllkippe gefunden. Jemand hatte Bonny mit Absicht über den hohen Zaun geworfen, um auch wirklich sicher zu gehen, dass sie nicht mehr zurück kommen kann. Bonny hatte wohl einige Wochen auf der Müllkippe verbracht bis wir sie fanden. Sie war völlig abgemagert und die eiskalten Nächte hatten ihr sichtlich zugesetzt. Wir nahmen Bonny mit zu uns ins Tierheim, wo sie sich gut eingelebt hat. Sie lebt dort mit anderen Hunden zusammen in einem Rudel. Bonny liebt es in der Nähe ihrer vertrauten Menschen leben zu dürfen. Fremden Menschen gegenüber ist sie im ersten Moment manchmal ein wenig schüchtern zu zurückhaltend gegenüber. Aber nach ein paar lieben Worten und dem ein oder anderen Leckerchen, hat Bonny einen neuen besten Freund gefunden.
Bonny würde sich über ein Zuhause in einer Familie mit Kindern, aber auch bei einem Paar oder einer alleinstehenden Person sehr freuen.
Das Laufen an der Leine wird fleißig mit ihr geübt, muss aber auch dringend in ihrem neuen Zuhause weiter geübt werden.
Wir suchen für sie ein liebevolles Zuhause, in dem sie als vollwertiges Familienmitglied einziehen und leben darf. Zwinger- oder Kettenhaltung sind keine Option für sie.

Wer hat ein liebevolles Zuhause für Bonny frei?

Ansprechpartner:

Gudrun Becker
Email: gudrunbecker.niemandspfoten@gmail.com
Mobil: 0173 2714672

MARHA (BSH)

Marha
Marha

geboren: ca. Juni 2020
Geschlecht: weiblich
Größe: klein
Geimpft /gechipt: Ja
Aktueller Aufenthaltsort: Bosnien

MARHA wurde ca. im Juni 2020 geboren und wir fanden sie auf dem Weg zur Mülldeponie am Straßenrand. Marha lag dort ganz schwach und müde. Sie war zu kraftlos, um noch weiter in der heißen Sonne, ohne Wasser oder Futter um ihr Leben zu kämpfen. Marha konnte sich in unserem Tierheim erholen und neue Kräfte sammeln. Heute ist sie eine freundliche, offene und sehr anschmiegsame Hundedame, die sich sehr wohl in der Nähe ihrer vertrauten Menschen fühlt. Sie lässt sich gerne streicheln und kraulen und behält ihre Menschen immer genau im Auge, ohne dabei aber aufdringlich zu wirken.
Marha versteht sich auch mit unseren anderen Hunden sehr gut und ist hier und da auch gerne noch bei manchem Spielründchen dabei.
Sie geht gerne spazieren, ist aber von unserem Tierheim eher ländliche Umgebungen gewöhnt. Daher sollte auch ihr neues Zuhause eher ländlich gelegen sein.
Marha könnte zu einem Paar oder einer allein stehenden Person vermittelt werden. Eine Familie mit älteren Kindern (ab 16 Jahren) wäre auch denkbar für sie.
Wir suchen für sie ein liebevolles Zuhause, in dem sie als vollwertiges Familienmitglied einziehen und leben darf. Zwinger- oder Kettenhaltung sind keine Option für sie.

Wer hat ein schönes Zuhause für Marha?

Ansprechpartner:

Gudrun Becker
Email: gudrunbecker.niemandspfoten@gmail.com
Mobil: 0173 2714672

MIA (BSH)

Mia
Mia

7geboren: ca. Juni 2020
Geschlecht: weiblich
Größe: groß (52 cm)
Geimpft /gechipt: Ja
Aktueller Aufenthaltsort: Bosnien

MIA wurde ca. im Juni 2020 geboren und wir fanden sie mit ihren beiden Schwestern auf der Müllkippe in unserer Nähe. Die Drei schnüffelten sich durch die Müllberge, immer auf der Suche nach etwas fressbarem. Mia und ihre Schwestern bestanden eigentlich nur noch Haut und Knochen. Sie schauten uns so traurig an, dass wir gar nicht anders konnten, wie sie mit zu uns ins Tierheim zu nehmen.
Mittlerweile haben die Drei ein wenig mehr Fleisch auf die Knochen bekommen und haben sich von den harten Wochen und Monaten auf der Müllkippe erholt.
Mia ist eine freundliche Hundedame, die sich gerne in der Nähe ihrer vertrauten Menschen aufhält. Sie braucht die Bindung zu ihren Menschen um so richtig aufblühen zu können. Fremden Menschen gegenüber ist sie zu Anfang immer noch ein wenig zurückhaltend, was sicherlich ihrer Vergangenheit geschuldet ist. Mia zeigt sich bei uns vom Wesen her als eher ruhige Hündin, die es alles lieber etwas gechillter mag. Daher gefällt ihr das laute Leben im Tierheim nicht so gut. Ihre Schwestern sind vom Wesen her sehr ähnlich.
Das Laufen an der Leine üben wir fleißig mit ihr, aber es wird auch in ihrem neuen Zuhause weiter trainiert werden müssen. Ein Tierheim ist da einfach nicht der beste Platz für.
Mia könnte zu einem Paar oder einer allein stehenden Person vermittelt werden. Eine Familie mit älteren Kindern (ab 16 Jahren) wäre auch denkbar für sie.
Wir suchen für sie ein liebevolles Zuhause, in dem sie als vollwertiges Familienmitglied einziehen und leben darf. Zwinger- oder Kettenhaltung sind keine Option für sie.

Wer schenkt Mia ein ruhiges Zuhause?

Ansprechpartner:

Gudrun Becker
Email: gudrunbecker.niemandspfoten@gmail.com
Mobil: 0173 2714672

HOPE (BSH)

Hope
Hope

geboren: ca. Juni 2020
Geschlecht: weiblich
Größe: groß (52 cm)
Geimpft /gechipt: Ja
Aktueller Aufenthaltsort: Bosnien

HOPE wurde ca. im Juni 2020 geboren und wir fanden sie mit ihren beiden Schwestern auf der Müllkippe in unserer Nähe. Die Drei schnüffelten sich durch die Müllberge, immer auf der Suche nach etwas fressbarem. Hope und ihre Schwestern bestanden eigentlich nur noch Haut und Knochen. Sie schauten uns so traurig an, dass wir gar nicht anders konnten, wie sie mit zu uns ins Tierheim zu nehmen.
Mittlerweile haben die Drei ein wenig mehr Fleisch auf die Knochen bekommen und haben sich von den harten Wochen und Monaten auf der Müllkippe erholt.
Hope ist eine liebevolle, junge Hundedame, die die Nähe zu ihren vertrauten Menschen sucht. Sie möchte gestreichelt und gekrault werden und sucht auch gerne die körperliche Nähe zu ihren Menschen. Fremden Menschen gegenüber ist sie zu Anfang immer noch ein wenig zurückhaltend, was sicherlich ihrer Vergangenheit geschuldet ist. Hope zeigt sich bei uns vom Wesen her als eher ruhige Hündin, die es alles lieber etwas gechillter mag. Daher gefällt ihr das laute Leben im Tierheim genauso wenig wie ihren Schwestern. Ihre Schwestern sind vom Wesen her sehr ähnlich.
Das Laufen an der Leine üben wir fleißig mit ihr, aber es wird auch in ihrem neuen Zuhause weiter trainiert werden müssen. Ein Tierheim ist da einfach nicht der beste Platz für.
Hope könnte zu einem Paar oder einer allein stehenden Person vermittelt werden. Eine Familie mit älteren Kindern (ab 16 Jahren) wäre auch denkbar für sie.
Wir suchen für sie ein liebevolles Zuhause, in dem sie als vollwertiges Familienmitglied einziehen und leben darf. Zwinger- oder Kettenhaltung sind keine Option für sie.

Wer hat für Hope ein schönes Körbchen?

Ansprechpartner:

Gudrun Becker
Email: gudrunbecker.niemandspfoten@gmail.com
Mobil: 0173 2714672

CARUSO (BSH)

geboren: ca. Juni 2020
Geschlecht: männlich
Größe: mittelgroß (50 cm)
Geimpft /gechipt: Ja
Aktueller Aufenthaltsort: Bosnien

CARUSO wurde ca. im Juni 2020 geboren und wir fanden ihn mit drei weiteren jungen Hunden gemeinsam an diesem Tag auf der Müllkippe in unserer Nähe. Caruso und die anderen Junghunde suchten in den Müllbergen gerade nach irgendetwas fressbarem.
Als wir mit unserem Futter zu ihnen gingen, kamen sie nach und nach zu uns gelaufen.
Caruso durfte mit den anderen Hunden zusammen in unser Tierheim umziehen und er hat sich gut mit der Situation im Tierheim arrangiert. Caruso ist ein richtiger kleiner Teddybär. Sein Fell ist etwas länger und so schön wuschelig. Bei den anderen Hunden, die bei ihm waren, war noch eine junge Hündin im gleichen Alter, mit sehr ähnlichem Fell, so dass wir eigentlich davon ausgehen, dass es sich dabei um seine Schwester handelt.
Caruso versteht sich mit unseren anderen Hunden wirklich gut und verbringt gerne Zeit mit ihnen. Man merkt aber mittlerweile schon, dass ihm das weibliche Geschlecht ein wenig mehr gefällt, wie die direkte Konkurrenz. �� Er ist absolut kein Draufgänger unter den Hunden, eher der überlegte Kumpel für alle.
Dazu hat er Menschen wirklich sehr tief in sein Herz geschlossen. Er lässt sich sehr gerne streicheln und freut sich wenn wir uns ein wenig Zeit für ihn nehmen können.
Das Laufen an der Leine üben wir fleißig mit ihm, aber es wird auch in seinem neuen Zuhause weiter trainiert werden müssen. Ein Tierheim ist da einfach nicht der beste Platz für.
Caruso könnte zu einem Paar oder einer allein stehenden Person vermittelt werden, aber ebenso auch zu einer Familie mit älteren Kindern (ab 12 Jahren).
Wir suchen für ihn ein liebevolles Zuhause, in dem er als vollwertiges Familienmitglied einziehen und leben darf. Zwinger- oder Kettenhaltung sind keine Option für ihn.

Wer hat ein tolles Zuhause für unseren Caruso?

Ansprechpartner:

Gudrun Becker
Email: gudrunbecker.niemandspfoten@gmail.com
Mobil: 0173 2714672

MANJA (BSH)

Manja
Manja

geboren: ca. Juni 2020
Geschlecht: weiblich
Größe: groß (52 cm)
Geimpft /gechipt: Ja
Aktueller Aufenthaltsort: Bosnien

MANJA wurde ca. im Juni 2020 geboren und wir fanden sie mit ihren beiden Schwestern auf der Müllkippe in unserer Nähe. Die Drei schnüffelten sich durch die Müllberge, immer auf der Suche nach etwas fressbarem. Manja und ihre Schwestern bestanden eigentlich nur noch Haut und Knochen. Sie schauten uns so traurig an, dass wir gar nicht anders konnten, wie sie mit zu uns ins Tierheim zu nehmen.
Mittlerweile haben die Drei ein wenig mehr Fleisch auf die Knochen bekommen und haben sich von den harten Wochen und Monaten auf der Müllkippe erholt.
Manja ist eine freundliche und anschmiegsame Hundedame, die sich sehr ein eigenes Zuhause mit eigenen Menschen wünscht. Manja will ankommen dürfen und möchte sich dort so richtig wohl fühlen können. Sie sucht Menschen, die sie streicheln, die sie lieb haben, die ihr die Welt zeigen und erklären... Fremden Menschen gegenüber ist sie zu Anfang immer noch ein wenig zurückhaltend, was sicherlich ihrer Vergangenheit geschuldet ist. Manja zeigt sich bei uns vom Wesen her als eher ruhige Hündin, die es alles lieber etwas gechillter mag. Daher gefällt ihr das laute Leben im Tierheim genauso wenig wie ihren Schwestern. Ihre Schwestern sind vom Wesen her sehr ähnlich.
Das Laufen an der Leine üben wir fleißig mit ihr, aber es wird auch in ihrem neuen Zuhause weiter trainiert werden müssen. Ein Tierheim ist da einfach nicht der beste Platz für.
Manja könnte zu einem Paar oder einer allein stehenden Person vermittelt werden. Eine Familie mit älteren Kindern (ab 16 Jahren) wäre auch denkbar für sie.
Wir suchen für sie ein liebevolles Zuhause, in dem sie als vollwertiges Familienmitglied einziehen und leben darf. Zwinger- oder Kettenhaltung sind keine Option für sie.

Wer verliebt sich in unsere süße Manja?

Ansprechpartner:

Gudrun Becker
Email: gudrunbecker.niemandspfoten@gmail.com
Mobil: 0173 2714672

AMIGO (BSH)

Amigo
Amigo

Geboren: ca. Juni 2020
Geschlecht: männlich
Größe: mittelgroß (50 cm)
Geimpft / gechipt: Ja

AMIGO wurde ca. im Juni 2020 geboren und auch er wurde von uns auf der Müllkippe einige Kilometer von uns entfernt gefunden. Fast jeden Tag landen hier neue Hunde, die von ihren Menschen einfach über den Zaun geworfen werden. Amigo war damals in einem erbärmlichen körperlichen Zustand. Er war viel zu dünn, seine Augen waren entzündet und durch die eiskalten Tage und Nächte konnte sein kleiner schwacher Körper eine starke Erkältung nicht verhindern. Amigo brauchte einige Zeit um sich zu erholten und gesund zu werden. Heute strahlt er in altem Glanz und ist ein wundervoller und sehr liebevoller Hundebub geworden, der uns Menschen für seine Rettung und die Fürsorge sehr dankbar ist.
Amigo möchte ein Leben in der Nähe von Menschen führen dürfen und freut sich schon heute darauf, bald zu seiner neuen Familie ausreisen zu dürfen. Amigo versteht sich gut mit unseren anderen Hunden und das Laufen an der Leine wird fleißig mit ihm geübt, sollte aber auch noch im neuen Zuhause weiter trainiert werden. Er liebt es gestreichelt und gekrault zu werden und wünscht sich so viel mehr in seinem neuen Zuhause davon. Amigo kann sowohl zu einem Paar oder einer allein stehenden Person, aber auch zu einer Familie mit älteren Kindern (ab 10 Jahren) vermittelt werden. Da Amigo noch recht jung ist, spielt er auch noch sehr gerne und ist dabei sehr ausgelassen, glücklich und manchmal auch ein wenig tollpatschig. ��
Wir suchen für ihn ein liebevolles Zuhause, in dem er als vollwertiges Familienmitglied einziehen und Leben kann. Zwinger- oder Kettenhaltung sind keine Option für ihn.

Wer hat ein Körbchen für unseren Amigo frei?

Ansprechpartner:

Gudrun Becker
Email: gudrunbecker.niemandspfoten@gmail.com
Mobil: 0173 2714672

JANNIS (HROM)

Jannis
Jannis

geboren: ca. August 2020 (wird noch von Tierarzt abschließend festgelegt)
Geschlecht: männlich / kastriert
Größe: groß
Geimpft / gechipt: Ja

JANNIS wurde ca. im August 2020 geboren und wir wurden von einer älteren Dame verständigt, dass ein junger Hundebub seit zwei Monaten alleine auf der Straße leben würde und sich niemand um ihn kümmern würde. Er wäre so lieb und sanftmütig, dass Kinder sogar versuchen auf ihm zu reiten. Die Dame hatte große Sorge, dass ihn jemand versuchen würde ihn umzubringen, weil er nicht mehr aus dem Dorf verschwand. So fuhren wir direkt los und holten Jannis ab.
Jannis zeigt sich auch bei uns als unglaublich liebevoller und zärtlicher Hundebub, der sehr ausgeglichen und in sich ruhend ist. Jannis weiß wie man sich gut benimmt und tut wirklich alles, um uns zu gefallen.
Er lässt sich sehr gerne streicheln und kuschelt sich bei uns an. Jannis ist ein toller Kerl, der ein wunderschönes Zuhause verdient hat.
Er geht sehr gerne spazieren und läuft auch schon wirklich gut an der Leine. Mit anderen Hunden versteht er sich super und könnte daher auch gut als Zweithund vermittelt werden.
Jannis kann zu einer Familie mit Kindern, aber auch zu einem Paar oder einer allein stehenden Person vermittelt werden.
Wir suchen für ihn ein liebevolles Zuhause, in dem er als vollwertiges Familienmitglied einziehen und leben darf. Zwinger- oder Kettenhaltung sind keine Option für ihn.

Wer hat ein schönes gemütliches Körbchen für Jannis frei?

Ansprechpartner:

Gudrun Becker
Email: gudrunbecker.niemandspfoten@gmail.com
Mobil: 0173 2714672

BODO (VK)

Bodo
Bodo

Geboren: 10.01.2019
Geschlecht: männlich / kastriert
Größe: mittelgroß
aktueller Aufenthaltsort: Slowakei
Geimpft / gechipt: ja

BODO wurde auf der Straße gefunden. Er hatte kein Zuhause und streunte herum, wie viele andere Hunde in der Slowakei auch. Bodo ist ein netter Hund und sucht auch gerne den Kontakt zu Menschen. In ihm steckt wahrscheinlich ein Terrier, so dass er sicher mitunter einen kleinen Dickkopf zeigt und Abenteuer sucht.

Er ist aktiv, aber nicht übermäßig. Er möchte dennoch, dass sich seine Menschen mit ihm beschäftigen und gemeinsam Abenteuer erleben.

Bodo ist verträglich mit anderen Rüden und Hündinnen. Er kann auch zu Hundeanfängern und Familien mit Kindern. Auch aktive ältere Menschen wären geeignet. Ein Garten für ihn wäre toll, ist aber kein Muss.

Bodo sucht ein kuscheliges Körbchen, Ketten- oder Zwingerhaltung kommt für ihn nicht in Frage.

Wer verliebt sich in den kleinen Racker?

Ansprechpartner:

Gudrun Becker
Email: gudrunbecker.niemandspfoten@gmail.com
Mobil: 0173 2714672

RANKO (VK)

Ranko
Ranko

Geboren: 01.06.2020
Geschlecht: männlich / kastriert
Größe: mittelgroß
aktueller Aufenthaltsort: Slowakei
Geimpft / gechipt: ja

Auch Ranko wurde auf der Straße gefunden. Er war ein Streuner, der sich nach einem Zuhause sehnte.

Ranko ist ein lieber, netter Hund, der gerne Kontakt zu Menschen hat. Er ist verträglich mit anderen Rüden und Hündinnen. Er spielt gerne und ist mittel aktiv. Er möchte gerne mit seinen Menschen ein Leben als vollwertiges Familienmitglied führen.

Ranko kann zu einer Familie mit Kindern, aufgrund seiner Größe sollten diese jedoch schon etwas älter sein. Ranko ist auch für aktive ältere Menschen geeignet.

Ketten- oder Zwingerhaltung kommt für Ranko nicht in Frage. Er sucht ein kuscheliges Körbchen mit einem Dach über dem Kopf.

Wer verliebt sich in Ranko?

Ansprechpartner:

Gudrun Becker
Email: gudrunbecker.niemandspfoten@gmail.com
Mobil: 0173 2714672

CESANNE (VK)

Cesanne
Cesanne

Geboren: 01.07.2020
Geschlecht: weiblich / kastriert
Größe: mittelgroß
aktueller Aufenthaltsort: Slowakei
Geimpft / gechipt: ja

Cesanne lebte auf der Straße, bevor sie ins Tierheim kam.

Dort verträgt sie sich gut mit anderen Hunden, sowohl Rüden als auch Hündinnen. Sie ist mittelaktiv, möchte aber natürlich gerne mit ihrer neuen Familie spazieren gehen und beschäftigt werden.

Cesanne ist eine liebe Hündin, die gerne den Kontakt zu Menschen sucht und auch gut zu einer Familie mit Kindern vermittelt werden kann. Die Kinder sollten jedoch zumindest im Kindergartenalter sein. Sie passt auch zu alleinstehenden oder aktiven älteren Menschen. Sie passt überall hin.

Cesanne sucht ein warmes Körbchen und möchte ein vollwertiges Familienmitglied sein. Ketten- oder Zwingerhaltung kommt für sie nicht in Frage.

Wer verliebt sich in die Süße?

Ansprechpartner:

Gudrun Becker
Email: gudrunbecker.niemandspfoten@gmail.com
Mobil: 0173 2714672

GHINA (VK)

Ghina
Ghina

Geboren: 01.07.2020
Geschlecht: weiblich / kastriert
Größe: mittelgroß
aktueller Aufenthaltsort: Slowakei
Geimpft / gechipt: ja

Ghina kommt von der Straße. Sie hat sich alleine durchgekämpft, bis sie gefunden und ins Tierheim gebracht wurde.

Ghina ist eine liebe, nette Hündin, die gerne Kontakt zu Menschen hat.

Sie verträgt sich gut mit anderen Hunden, sowohl Hündinnen als auch Rüden und kann daher auch als Zweithund vermittelt werden.

Sie ist mittel aktiv, möchte aber dennoch Bewegung, gerne Gassi gehen und auch geistig beschäftigt werden.

Sie kann zu einer Familie mit Kindern, ist auch für Hundeanfänger und ältere Menschen geeignet Sie wird sich überall wohl fühlen, wo sie ein warmes Körbchen und menschliche Zuwendung bekommt.

Ketten- oder Zwingerhaltung kommt auf keinen Fall in Frage.

Wer verliebt sich in die schwarze Schönheit?

Ansprechpartner:

Gudrun Becker
Email: gudrunbecker.niemandspfoten@gmail.com
Mobil: 0173 2714672

ULM (VK)

Ulm
Ulm

Geboren: 01.06.2020
Geschlecht: männlich / kastriert
Größe: mittelgroß
aktueller Aufenthaltsort: Slowakei
Geimpft / gechipt: ja

Ulm hat auf der Straße gelebt und da gelernt sich durchzuschlagen.

Er ist ein mittelaktiver Rüde, der gerne auch einmal dominant gegenüber kleineren Hunden ist. Ein schon vorhandener Hund sollte daher nicht zu klein sein oder eine Hündin, die sich unterordnet.

Ulm ist ein netter Hund, der in neuen Situationen erst einmal scheu ist, auch etwas ängstlich. Er beißt aber nicht, sondern zieht sich eher zurück und legt sich hin. In einem neuen Zuhause wird er erst einmal etwas Zeit brauchen um sich einzugewöhnen und aufzutauen.

Derzeit lebt Ulm in einem Zwinger mit acht anderen Hunden und kommt gut zurecht. Er würde sich natürlich über eine eigene Familie sehr freuen.

Er kann zu einer Familie mit Kindern. Auch älter aktive Menschen sind geeignet. Ulm würde sich auch bei einer Einzelperson wohl fühlen.

Zwinger- oder Kettenhaltung ist keine Option für ihn. Er möchte ein eigenes kuscheliges Körbchen.

Wer verliebt sich in Ulm?

Ansprechpartner:

Gudrun Becker
Email: gudrunbecker.niemandspfoten@gmail.com
Mobil: 0173 2714672

PEGI (HRK)

Pegi
Pegi

geboren: 04.12.2018
Geschlecht: weiblich/kastriert
Größe: klein
Gewicht: 9 kg, Höhe 27 cm
Rasse: Jack Russel Mischling
Geimpft/gechipt: ja
Aktueller Aufenthaltsort: Kroatien

Pegi ist ein kleiner Jack Russel Mischling, aber ein eher untypischer. Sie hat sehr kurze Beinchen und ist nicht so lebhaft, wie man es üblicherweise von einem Jack Russel erwartet. Wenn sie die Wahl zwischen Kuscheln und Toben hat, wählt sie Kuscheln.

Pegi hat keine Probleme und keine Angst vor der Stadt, kennt Treppen und Aufzüge und fährt gerne Auto.

Pegi ist eine ganz tolle Fellnase, fröhlich aber sehr gehorsam und ausgesprochen intelligent. Sie möchte aber nicht alleine sein und ihre Menschen am liebsten den ganzen Tag um sich herum haben. In der Wohnung ist ruhig und ausgeglichen.

Alleine lassen, wenn auch nur für eine kurze Zeit, wird mit ihr trainiert werden müssen. Am idealsten wäre es natürlich, wenn sie nie alleine sein müsste.

Pegi verträgt sich mit Hunden und Katzen. Sie mag auch Kinder, ist aber eher scheu. Die Kinder sollten damit umgehen können, dass Pegi kein Hund ist, mit dem man den ganzen Tag spielen kann. Sie sollten also älter sein und für das Wesen von Pegi Verständnis haben. Pegi kann auch zu älteren oder nicht ganz so sportlichen Menschen vermittelt werden, da sie es eher ruhig mag.

Wer hat ein Körbchen für Pegi frei? Zwinger- oder Kettenhaltung kommen für sie nicht in Frage.

Ansprechpartner:

Gudrun Becker
Email: gudrunbecker.niemandspfoten@gmail.com
Mobil: 0173 - 2714672

KAREL (VK)

Karel
Karel

geboren: 01.09.2019
Geschlecht: männlich / kastriert
Größe: mittelgroß
Geimpft /gechipt: Ja
Aktueller Aufenthaltsort: Slowakei

KAREL hat auf der Straße gelebt. Wie lange, wissen wir leider nicht. Karel ist ein eher ruhiger Hund. Am Anfang ist er zunächst eher ängstlich, er scheint schlechte Erfahrungen mit Menschen gemacht haben.

Karel wird in seiner neuen Familie noch etwas Zeit brauchen, um richtig anzukommen und "aufzutauen". Vom Wesen her wird er aber eher nur mittelmäßig aktiv sein. Er ist verträglich mit anderen Hunden, sowohl mit Rüden als auch mit Hündinnen.

Karel kann zu einer Familie mit Kindern vermittelt werden. Diese sollten aber damit umgehen können, dass er etwas Zeit braucht um anzukommen. Auch zu älteren oder alleinstehenden Menschen kann er vermittelt werden.

Zwinger- oder Kettenhaltung kommt nicht in Frage.

Wer hat ein kuscheliges Körbchen für Karel frei?

Ansprechpartner:

Gudrun Handy: 0173 271 4672
Yvonne Handy: 0152 2751 0698
Mail: info@niemandspfoten.de

SOLOMON BAKY (VK)

Solomon Baky
Solomon Baky

geboren: 03.02.2019
Geschlecht: männlich / kastriert
Größe: klein
Geimpft /gechipt: Ja
Aktueller Aufenthaltsort: Slowakei

SOLOMON BAKY stammt aus einem Romadorf. Er hat wohl nicht allzu schlechtes erlebt.

Er ist ein lieber netter Hund. Er liebt den Kontakt zu Menschen, kann sogar schon an der Leine laufen.

Solomon Baky ist ein eher ruhiger bis mittelaktiver Hund. Er ist anfängergeeignet und kann gut zu einer Familie mit Kindern vermittelt werden. Er ist verträglich mit Rüden und Hündinnen und würde sich über ein eigenes kuscheliges Körbchen freuen.

Ketten- oder Zwingerhaltung kommt für ihn nicht in Frage.

Wer verliebt sich in den süßen Kleinen?

Ansprechpartner:

Gudrun Handy: 0173 271 4672
Yvonne Handy: 0152 2751 0698
Mail: info@niemandspfoten.de

SARLOTA (VK)

Sarlota
Sarlota

geboren: 01.05.2020
Geschlecht: weiblich / kastriert
Größe: mittelgroß
Geimpft /gechipt: Ja
Aktueller Aufenthaltsort: Slowakei

SARLOTA stammt aus einem Romadorf und lebt schon seit 4 Monaten im Tierheim.

Am Anfang hatte sie große Angst, lag nur in ihrer Hütte und hat auch gebissen. Das ist jetzt nicht mehr der Fall. Sie geht jetzt auf die Menschen, sogar auf fremde. Es ist allerdings nicht sicher, wie sie reagiert, wenn sie in ein neues Zuhause kommt.

Im Tierheim war sie zunächst mit einem Rüden und einer Hündin in einem Zwinger, jetzt lebt sie dort nur noch mit einem Rüden zusammen. Wenn sie einen neuen Hund kennenlernt, reagiert sie allerdings erst einmal ängstlich und beißt auch zu. Sie wird daher nur als Einzelhündin vermittelt.

Sarlota ist keine einfache Hündin. Sie hat Schlimmes erlebt und braucht hundeerfahrene Menschen. Eine alleinstehende Person oder ein Paar, keine Hundeanfänger und keine Kinder. Am besten wäre ein Platz in einem ruhigen Haushalt mit einem Garten.

Sarlota sucht ein Zuhause, in dem man ihr viel Zeit gibt, sich an alles zu gewöhnen und in dem die Menschen Erfahrung mit ängstlichen Hunden haben und ihr den Einstieg in ihr neues Leben erleichtern. Zwinger- oder Kettenhaltung kommt keinesfalls in Frage.

Wer verliebt sich in Sarlota und ist bereit und in der Lage, mit ihr zu arbeiten und ihr ein glückliches Hundeleben zu bieten?

Ansprechpartner:

Gudrun Handy: 0173 271 4672
Yvonne Handy: 0152 2751 0698
Mail: info@niemandspfoten.de

ANEMONE (VK)

Anemone
Anemone

geboren: 01.07.2018
Geschlecht: weiblich / kastriert
Größe: mittelgroß
Geimpft /gechipt: Ja
Aktueller Aufenthaltsort: Slowakei

ANEMONE stammt aus einer Romasiedlung. Sie hatte Welpen, für die auch ein neues Zuhause gesucht wird. Anemone ist eine Schäferhündin (Mix?)

Anemone ist sehr intelligent und noch dazu eine liebe, nette Hündin. Sie liebt den Kontakt zu Menschen, bellt sehr wenig und ist sehr menschenbezogen.

Anemone ist verträglich mit anderen Hündinnen und Rüden.

Sie kann zu einer Familie vermittelt werden, auch mit etwas älteren Kindern, aber auch zu älteren Menschen, die aber noch fit sein sollten. Anemone ist ruhig bis mittelaktiv und würde ein Haus mit Garten bevorzugen.

Zwinger- oder Kettenhaltung kommt für sie nicht in Frage.

Wer verliebt sich in Anemone und schenkt ihr ein schönes Zuhause?

Ansprechpartner:

Gudrun Handy: 0173 271 4672
Yvonne Handy: 0152 2751 0698
Mail: info@niemandspfoten.de

URANUS (VK)

Uranus
Uranus

geboren: 01.08.2020
Geschlecht: männlich / kastriert
Größe: klein bis mittelgroß
Geimpft /gechipt: Ja
Aktueller Aufenthaltsort: Slowakei

URANUS wurde auf der Straße gefunden. Über seine Herkunft wissen wir nichts, er scheint aber nichts allzu Schlechtes erlebt zu haben.

Uranus ist ein lieber Hund, der den Kontakt zu Menschen sucht. Er läuft schon an der Leine.

Uranus passt in jede Familie, er kann sowohl zu Anfänger als auch zu hundeerfahrenen Menschen. Er kann zu Kindern, auch zu ältere Menschen. Er ist mittel aktiv und verträglich mit Hündinnen und Rüden.

Zwinger- oder Kettenhaltung kommen für ihn nicht in Frage.

Wer verliebt sich in ihn und gibt ihm ein schönes Zuhause?

Ansprechpartner:

Gudrun Handy: 0173 271 4672
Yvonne Handy: 0152 2751 0698
Mail: info@niemandspfoten.de
Selbstauskunft:

TRINI (VK)

Trini
Trini

geboren: 01.08.2019
Geschlecht: weiblich / kastriert
Größe: mittelgroß
Geimpft /gechipt: Ja
Aktueller Aufenthaltsort: Slowakei

Trini wurde auf der Straße gefunden. Niemand weiß, woher sie kommt und was sie erlebt hat.

Sie ist eine liebe und nette Hündin, die den Kontakt zu Menschen sucht.

Trini ist eine aktive Hündin, die Spaß am Spazierengehen hat. Wenn man mit ihr läuft, dann merkt man förmlich, wie sie aufblüht, sich freut und einfach nur glücklich ist.

Wir suchen daher eine aktive Familie für sie, gerne mit größeren Kindern, auch ältere Menschen, wenn diese fit sind und noch viel mit Trini unternehmen können.

Trini ist verträglich mit anderen Hündinnen und Rüden und würde sich über ein aktives Zuhause bei netten Menschen freuen.

Ketten- oder Zwingerhaltung kommen für sie nicht in Frage.

Wer verliebt sich in die nette Trini?

Ansprechpartner:

Gudrun Handy: 0173 271 4672
Yvonne Handy: 0152 2751 0698
Mail: info@niemandspfoten.de

TIBERIUS (VK)

Tiberius
Tiberius

geboren: 01.07.2020
Geschlecht: männlich / kastriert
Größe: klein
Geimpft /gechipt: Ja
Aktueller Aufenthaltsort: Slowakei

TIBERIUS stammt ursprünglich aus einem Romadorf, scheint aber nichts Schlimmes erlebt zu haben.

Er ist ein lieber und netter Hund und versteht sich gut mit Menschen. Zu denen sucht er auch Kontakt.

Er ist derzeit in einem Zwinger mit anderen Hunden, zeigt sich aber sehr dominant. Er wird daher nur als Einzelhund vermittelt.

Er kann in eine Familie vermittelt werden, aber nur mit größeren Kindern. Er ist auch für Anfänger oder ältere Menschen geeignet. Ein Haus mit Garten wäre toll für ihn.

Ketten- oder Zwingerhaltung kommt für ihn nicht in Frage.

Wer verliebt sich in Tiberius und hat ein Zuhause für ihn, wo er der Einzelprinz sein kann?

Ansprechpartner:

Gudrun Handy: 0173 271 4672
Yvonne Handy: 0152 2751 0698
Mail: info@niemandspfoten.de

BONI (BLS)

Boni
Boni

Geboren: ca 2 Jahre alt
Geschlecht: männlich / kastriert
Größe: ca 30 cm / 10 Kilo
Geimpft / gechipt: Ja

Boni ist ein charmanter kleiner Kerl, der schon von ganz klein an auf einer unserer Pflegestellen lebt. Er wurde als Welpe alleine auf der Straße in Bosnien gefunden. Irgendwie geht Boni immer unter, wir verstehen nicht warum.

Er lebt in einem Rudel mit verschiedenen Hunden zusammen und ist eher der Zurückhaltende.

Nun wird es an der Zeit, dass Boni mal ins rechte Licht gerückt wird und sein eigenes festes Zuhause bekommt. Das hat dieser kleine Kerl wirklich verdient. Er passt sich wunderbar an und ist für eine Familie geeignet. Er freut sich über jede Zuwendung, liebt Spaziergänge und warme Körbchen.

Ein weiterer Hund im Haushalt würde ihn nicht stören, zur Zeit teilt er sich seinen Platz mit ca 12 anderen Hunden.

Wer gibt dem kleinen Boni eine Chance ? Er wartet schon so lange darauf.

Bei Interesse meldet Euch bei:

Gudrun Handy: 0173 2714 672
Yvonne Handy: 0152 2751 0698

Email: info@niemandspfoten.de

SUNNY (HROM)

Sunny
Sunny

geboren: ca. April 2019
Geschlecht: männlich
Geimpft/gechipt: Ja
Kastriert: ja
Größe: ca 32cm

Sunny wurde vor mehreren Monaten in einem abgelegten Dorf in Kroatien ausgesetzt. Da wurde er von Einwohnern als ungewünscht vertrieben. Die einzige Freundin die er hatte war eine andere Streunerin, die leider an den vielen Zeckenbissen gestorben ist.

Die Tierschützer wurden von einer Dorfeinwohnerin alarmiert und zusammen haben sie es geschafft ihn zu retten. Für seine Freundin kamen sie leider zu spät.
Sunny ist ein zärtlicher und anfangs etwas schüchterner Hund, der aber sehr schnell Vertrauen fasst. Jetzt lebt er in einer Pflegestelle in einem Haus, mit noch zwei anderen Hunden ohne Probleme.

Sunny ist sehr klug, lieb, und möchte sehnlichst geliebt werden. Er freut sich über jeden Menschen, aber man sollte Ihm etwas Zeit geben! Längeres Kuscheln und Spazierengehen sind für ihn noch immer ungewohnt und könnten Ihn schnell überfordern. Er braucht ein Frauchen oder Herrchen, das die Geduld hat und der Verantwortung gewachsen ist.
An der Leine gehen wird mit Ihm geübt, was aber noch nicht so gut klappt, sollte also weiterhin mit ihm trainiert werden.

Für den guten kleinen Sunny wünschen wir uns ein Zuhause bei verantwortungsvollen, lieben Menschen, die genügend Geduld und Verständnis aufbringen, damit Sunny seine Scheu verliert. Gerne kann Sunny zu anderen Artgenossen vermittelt werden, aber auch als Einzelhund in ein neues Zuhause. Dann sollten aber Sozialkontakte mit anderen Artgenossen gewährleistet sein.
Katzen kennt er nicht.

Wer verliebt sich in Sunny?

Ansprechpartner:

Gudrun Handy: 0173 271 4672
Yvonne Handy: 0152 275 1069 8
Mail: info@niemandspfoten.de

TIKA (HROM)

Tika
Tika

geboren: ca. September 2020
Geschlecht: weiblich
Größe: ca. 35cm
Geimpft/gechipt: Ja
Sterilisiert: ja
Aktueller Aufenthaltsort: Kroatien

Tika ist eine sehr liebe und verschmuste Hündin. Sie ist eine verspielte kleine Hündin. Jetzt lebt sie in einer Pflegestelle in einem Haus mit vielen anderen Tiere zusammen und wartet darauf, ein Teil einer Familie mit Kindern zu werden.
An der Leine gehen klappt mit ihr schon gut, sollte aber weiterhin mit ihr trainiert werden.

Tika war einmal Mama und jetzt ist sie sterilisiert. Gerne kann Tika zu anderen Artgenossen vermittelt werden, aber auch als Einzelhund in ein neues Zuhause einziehen. Dann sollten aber Sozialkontakte mit anderen Artgenossen gewährleistet sein.

Wir suchen für Tika ein liebevolles Zuhause, in dem Sie als vollwertiges Familienmitglied einziehen und leben darf.
Zwinger- oder Kettenhaltung sind keine Option für sie.

Wer verliebt sich in Tika?

Ansprechpartner:
Gudrun Handy: 0173 271 4672
Yvonne Handy: 0152 275 1069 8
Mail: info@niemandspfoten.de

LYFIA (BSH)

Lyfia
Lyfia

geboren: ca. Dezember 2019 (wird vom Tierarzt noch abschließend festgelegt)
Geschlecht: weiblich
Größe: mittelgroß (40 cm)
Geimpft /gechipt: Ja
Aktueller Aufenthaltsort: Bosnien

LYFIA wurde ca. im Dezember 2019 geboren und wurde von uns vor einer Reihe von Müllcontainern entdeckt. Lafia suchte nach etwas fressbarem. Als wir die Nachbarn fragten, ob sie Lyfia kennen würden, meinten sie nur, dass die Hündin auf der Straße leben würde und zu keinem gehören würde. Sie wäre irgendwann aufgetaucht und nicht mehr gegangen. Wir nahmen Lyfia mit zu uns ins Tierheim, in dem sie seit dem lebt und sich gut zurecht findet. Sie hat sich mit dem Leben im Tierheim arrangiert, allerdings ist ihr das viele Gebell manchmal ein wenig zu viel und sie zieht sich in ihr Hundehäuschen zurück. Lyfia mag es gerne bei ihren vertrauten Menschen zu sein und freut sich wenn wir ihr ein wenig unserer Zeit schenken können. Sie genießt jede Streicheleinheit, die sie ergattern kann und bedankt sich immer sehr liebevoll bei uns dafür. Lyfia ist ein Herz auf vier Pfoten, die sich sehr ein eigenes Zuhause, mit eigenen Menschen wünscht. Sie ist sehr sanftmütig und anschmiegsam. Mit unseren anderen Hunden versteht sie sich gut.
Das Laufen an der Leine üben wir mit ihr, aber es muss auch in ihrem neuen Zuhause weiter geübt werden. Da sie sich aber gerne bewegt und viel Freude beim spazieren gehen hat, lernt sie wirklich sehr schnell.
Lyfia würde sich über ein Zuhause bei einem Paar oder einer allein stehenden Person freuen. Auch eine Familie mit älteren Kindern (ab 6 Jahren) würde ihr sehr gefallen.
Wir suchen für sie ein liebevolles Zuhause, in dem sie als vollwertiges Familienmitglied einziehen und leben darf. Zwinger- oder Kettenhaltung sind keine Option für sie.
Wer schenkt Lyfia ein liebevolles Zuhause?

Ansprechpartner:

Gudrun Becker
Email: gudrunbecker.niemandspfoten@gmail.com
Mobil: 0173 2714672

MIRA (BSH)

Mira
Mira

geboren: ca. Mai 2019 (wird vom Tierarzt noch abschließend festgelegt)
Geschlecht: weiblich / sterilisiert
Größe: klein (aktuell 37 cm)
Geimpft /gechipt: Ja
Aktueller Aufenthaltsort: Bosnien

MIRA wurde ca. im Mai 2019 geboren und wurde gemeinsam mit ihren beiden Töchtern gefunden. Mira hat ihre beiden Mädchen zu tollen kleinen Fellnasen aufgezogen und hat nun ein wirklich tolles eigenes Zuhause verdient. Mira ist eine sehr sanftmütige und treue Fellnase. Sie ist sehr gerne in der Nähe ihrer vertrauten Menschen und freut sich immer wenn wir uns Zeit für sie nehmen können. Sie liebt es gestreichelt zu werden und streckt uns ihr Köpfchen immer wieder entgegen. Fremde Menschen guckt Mira sich immer lieber erstmal aus der Entfernung an, aber wenn ihre vertrauten Menschen mit den Fremden reden, traut sie sich auch schnell rüber. Mit unseren anderen Hunden versteht sie sich gut. Da sie vermutlich schon eine ganze Weile auf der Straße gelebt hat, kennt sie das Laufen an der Leine bisher nicht. Wir üben mit ihr, aber es sollte auch in ihrem neuen Zuhause weiter trainiert werden. Mira ist aber sehr gerne an der frischen Luft unterwegs und da sie auch eine wirklich kluge Hundedame ist, wird sie das Laufen an der Leine schnell toll finden.
Mira könnte sowohl zu einer Familie mit älteren Kindern ( ab 8 Jahren), wie auch zu einem Paar oder einer allein stehenden Person vermittelt werden.
Wir suchen für sie ein liebevolles Zuhause, in dem sie als vollwertiges Familienmitglied einziehen und leben darf. Zwinger- oder Kettenhaltung sind keine Option für sie.
Wer hat ein weiches Körbchen für Mira frei?
Ansprechpartner:
Gudrun Becker
Email: gudrunbecker.niemandspfoten@gmail.com
Mobil: 0173 2714672

GUCCI (BSH)

Gucci
Gucci

geboren: 28. November 2019
Geschlecht: weiblich / kastriert
Größe: mittelgroß
Geimpft /gechipt: Ja

GUCCI wurde ca. im November 2019 geboren und wir fanden sie gemeinsam mit ihren beiden Schwestern in einem Müllcontainer eingesperrt. Jemand hatte die drei Hundemädchen entsorgt wie Müll. Die Drei waren Gott sei Dank laut am weinen, so dass wir auf sie aufmerksam wurden. Gucci und ihre Schwestern konnten die Welt nicht mehr verstehen. Wer tut so etwas anderen Lebewesen an? Wir nahmen die Drei mit zu uns ins Tierheim, wo sie erst einmal zur Ruhe kommen konnten. Gucci zeigt sich bei uns im Tierheim als neugierige und sehr offene Fellnase. Sie ist uns Menschen freundlich und aufgeschlossen gegenüber. Gucci lernt die Welt gerne bis ins kleinste Detail kennen und schaut sich daher alles genau an. �� Sie ist fröhlich und liebt es gekuschelt und gestreichelt zu werden. Auch an spielen mit uns hat sie eine Menge Freude. Gucci wird eine loyale Begleiterin und eine treue Freundin werden für ihre neuen Menschen werden. Das Laufen an der Leine üben wir mit ihr, aber es sollte auch in ihrem neuen Zuhause weiter trainiert werden.
Wir suchen für sie ein liebevolles Zuhause, in dem sie als vollwertiges Familienmitglied einziehen und leben darf. Zwinger- oder Kettenhaltung sind keine Option für sie.
Wer verliebt sich in unsere süße Gucci?
Ansprechpartner:
Gudrun Becker
Email: gudrunbecker.niemandspfoten@gmail.com
Mobil: 0173 2714672

SAFIRA (BSH)

Safira
Safira

,geboren: ca. September 2020
Geschlecht: weiblich
Größe: noch im Wachstum, wird aber vermutlich mittelgroß bis groß werden (aktuell 47 cm)
Geimpft /gechipt: Ja
Aktueller Aufenthaltsort: Bosnien

SAFIRA wurde ca. im September 2020 geboren und ist eine weitere Hündin, die wir von der Mülldeponie in unserer Nähe gerettet haben. Safira war gemeinsam mit Chipo unterwegs gewesen und kam auch zu uns rüber gelaufen als wir ihnen ein wenig Futter hinstellten. Safira war genauso dankbar darüber, dass wir gekommen waren, dass sie sich auch gerne zu uns und in unser Auto gesellte. Im Tierheim zeigt sich Safira als sehr liebe und freundliche junge Hundedame, die sehr die Nähe zu ihren vertrauten Menschen schätzt. Sie kommt direkt angelaufen wenn wir nach ihr rufen und freut sich wenn wir ihr ein wenig ihr schönes Köpfchen streicheln. Safira bewegt sich sehr gerne und wäre daher die perfekte Begleiterin für Menschen, die viel und gerne in der freien Natur unterwegs sind. Ob schöne Spaziergänge oder spannende Wanderungen...Safira ist bei jedem Abenteuer dabei. Über einen Garten in ihrem neuen Zuhause würde sie sich auch sehr freuen, da sie sich auch gerne einfach mal die Sonne auf den Pelz scheinen lässt. ��
Also auch genießen kann Safira.
Das Laufen an der Leine macht sie auch schon wirklich gut, wird aber auch weiter noch ein bisschen geübt werden müssen.
Safira würde sich über ein Zuhause in einer Familie mit älteren Kindern (ab 12 Jahren) , aber auch bei einem Paar oder einer allein stehenden Person sehr freuen.
Wir suchen für sie ein liebevolles Zuhause, in dem sie als vollwertiges Familienmitglied einziehen und leben darf. Zwinger- oder Kettenhaltung sind keine Option für sie.

Wer verliebt sich in unsere Safira?

Ansprechpartner:

Gudrun Becker
Email: gudrunbecker.niemandspfoten@gmail.com
Mobil: 0173 2714672

LISA (BLS)

Geboren: ca September 2020
Geschlecht: weiblich / kastriert
Größe: ca 20 cm / 5 Kilo
Geimpft / gechipt: Ja

Lisa wurde alleine auf Bosniens Straßen gefunden. Sie hatte das große Glück, dass auf eine tolle Pflegestelle gebracht wurde, wo sie bis zur Vermittlung auch bleiben darf. Lisa ist der Winzling unter all den anderen Hunden auf der Pflegestelle. Da aber viel Terrier in ihr steckt, weiß sie sich durchzusetzen. Sie spielt und tobt gerne mit den anderen Hunden, sucht aber auch ihr Ruheplätzchen auf. Sie ist sehr agil und geht gerne spazieren. Trotzt ihrer winzigen Größe ist sie eine vollwertige Hündin, die noch viel lernen muss und wie alle Terrier ihre Grenzen braucht.

Lisa ist eher etwas für eine agile Familie, die ihr das Einmaleins der Hundeerziehung noch beibringen muss. Sie kuschelt aber auch genau so gerne und lässt sich super gerne verwöhnen. Kinder in der Familie sollten schon etwas älter sein. Ein souveräner Hundekumpel an ihrer Seite, fände sie bestimmt auch gut !

Wer sich für die Minimaus Lisa interessiert, kann sich gerne bei uns melden:

Gudrun Handy: 0173 2714 672
Yvonne Handy: 0152 2751 0698

Email: info@niemandspfoten.de

SEPPEL (BSH)

Seppel
Seppel

geboren: ca. September 2020 ( wird vom Tierarzt noch abschließend festgelegt.
Geschlecht: männlich
Größe: noch im Wachstum, wird aber vermutlich mittelgroß bis groß werden (aktuell 46 cm)
Geimpft /gechipt: Ja
Aktueller Aufenthaltsort: Bosnien

SEPPEL wurde ca. im September 2020 geboren und kam als Fundhund zu uns ins Tierheim. Seppel wurde in einem Dorf in unserer Nähe immer wieder bei der Futtersuche gesehen und man hatte uns benachrichtigt, um ihn abzuholen. Seppel ließ nicht lange auf sich warten und so konnten wir ihn mit ein wenig Futter schnell davon überzeugen, dass er sich bei uns sicher fühlen kann und wir uns um ihn kümmern. Seppel zog bei uns im Tierheim ein. Er zeigt sich hier als sehr freundlicher und umgänglicher Hundebub. Er lässt sich sehr gerne von uns streicheln und freut sich wenn wir uns Zeit für ihn nehmen. Mit unseren anderen Welpen spielt und tobt er gerne durch das Tierheim und hat sehr viel Spaß daran neue Dinge kennen zulernen. Das Laufen an der Leine üben wir fleißig mit ihm, es sollte aber auch noch in seinem neuen Zuhause weiter geübt werden.
Seppel würde sich über ein Zuhause in einer Familie mit Kindern, aber auch bei einem Paar oder einer allein stehenden Person sehr freuen.
Wir suchen für ihn ein liebevolles Zuhause, in dem er als vollwertiges Familienmitglied einziehen und leben darf. Zwinger- oder Kettenhaltung sind keine Option für ihn.
Wer verliebt sich in unseren süßen Seppel?

Ansprechpartner:

Gudrun Becker
Email: gudrunbecker.niemandspfoten@gmail.com
Mobil: 0173 2714672

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf "Alle akzeptieren" erklären Sie sich damit einverstanden. Erweiterte Einstellungen