Patenschaften

Es gibt leider immer wieder Hunde, die keine oder nur geringe Chancen auf eine Adoption haben. Das sind Hunde, die alt sind oder chronisch krank. Manche sind auch gelähmt. Das reduziert die Chancen einer Vermittlung extrem.

Wir möchten auch diese Hunde nicht im Stich lassen. Sie können diesen armen Seelen mit einer Patenschaft helfen. Für monatliche 5,- € oder mehr können Sie einen (oder mehrere) dieser Hunde gezielt unterstützen. Ihre Spende wird für medizinische Versorgung und Futter, manchmal auch Pensionskosten verwendet. Sie kommt dem Hund direkt zugute.

Ein Formular für die Patenschaft finden Sie hier [149 KB] . Ansprechpartner für die Patenschaften ist Karina Wiedemann.

Für diejenigen, die sich nicht dauerhaft binden möchten - auch eine einmalige Spende für unser Notfallprojekt hilft uns weiter. Die Patenschaften sind auch monatlich kündbar für den Fall, dass Sie Ihr Engagement nicht mehr weiterführen möchten oder können.

Majick
Majick
Rebeca
Rebeca
Tinka Pinka
Tinka Pinka
Startseite