Welpen

Hier finden Sie die Welpen, die wir derzeit in der Vermittlung haben. Durch einen Klick auf das jeweilige Bild erhalten Sie nähere Informationen über den Welpen und auch weitere Bilder.

Sie finden die Welpen auch zum Durchklicken in unserem Facebookalbum.

Wenn Sie an einem der Welpen interessiert sind, schicken Sie uns bitte eine Selbstauskunft.

NOEL (BSS)

Noel
Noel

geboren: ca. Dezember 2020 (wird vom Tierarzt noch abschließend festgelegt)
Geschlecht: männlich
Größe: noch im Wachstum, wird aber vermutlich mittelgroß werden (aktuell 12 kg)
Geimpft /gechipt: Ja
Aktueller Aufenthaltsort: Bosnien

NOEL wurde ca. im Dezember 2020 geboren und wurde in Zagreb auf der Straße gefunden. Wie ein so junger Hundebub einfach auf eine Straße in einer Großstadt gelangen kann können wir nicht erklären, aber vermutlich wurde er als kleiner Welpe angeschafft und dann hat man das Interesse an ihm verloren. So musste Noel sein lieb gewonnenes Zuhause verlassen und gegen die kalte Straße eintauschen. Noel hatte Glück und durfte in eine unserer Pflegestellen einziehen. Dort hat er sich gut eingelebt und zeigt sich als sehr schlauer und lernwilliger Hundebub. Er sucht den Kontakt zu seinen vertrauten Menschen und freut sich über jeden Streichel- und Kuscheleinheit, die er ergattern kann. Noel bewegt sich gerne und freut sich, wenn es vor die Türe geht, um eine Runde spazieren zu gehen. Er lässt sich sehr gerne streicheln und kraulen und bedankt sich immer sehr liebevoll mit Küsschen bei uns.
Wir würden uns freuen, wenn Noel ein Zuhause in eher ländlicher Umgebung finden würde, da er auch in seiner Pflegestelle, abseits vom Großstadttrubel sehr glücklich und zufrieden ist und gerne durch die Felder und Wälder hier im Umkreis streift. Mit anderen Hunden versteht er sich sehr gut, wobei man jetzt schon merken kann, dass ihm das weibliche Geschlecht ein wenig lieber ist, wie die direkte männliche Konkurrenz.
Noel würde sich sehr über ein Zuhause bei einem Paar oder einer allein stehenden Person freuen. Genauso würde er sich auch über ein Zuhause bei einer Familie mit älteren Kindern (ab 10 Jahren ) freuen.
Wir suchen für ihn ein liebevolles Zuhause, in dem er als vollwertiges Familienmitglied einziehen und leben darf. Zwinger- oder Kettenhaltung sind keine Option für ihn.

Wer verliebt sich in unseren Noel??

Ansprechpartner:

Gudrun Handy: 0173 271 4672
Yvonne Handy: 0152 2751 0698
Mail: info@niemandspfoten.de

FARIN (BSS)

Farin
Farin

geboren: ca. Januar 2021 (wird vom Tierarzt noch abschließend festgelegt)
Geschlecht: männlich
Größe: noch im Wachstum, wird aber vermutlich groß werden
Geimpft /gechipt: Ja
Aktueller Aufenthaltsort: Bosnien

FARIN wurde ca. im Januar 2021 geboren und wurde als Fundhund von Leute bei unserer Tierschützerin vor Ort abgegeben. Die Kinder der Familie hatten gemeinsam mit der Mutter Farin immer wieder gefüttert und so kam Farin jeden Tag wieder zu ihnen und wartete vor der Tür auf sie. Irgendwann kam er dann in den Garten und machte es sich erst unter einem Busch gemütlich und zog dann nach ein paar Tagen auf die Terrasse der Familie um. Davon war der Vater des Hauses leider nicht so begeistert. Er wollte keinen Hund und war auch durch nichts und niemanden zu überzeugen. Aber er erklärte sich bereit Farin in eine sichere Unterkunft zu bringen und so zog Farin zu uns ins Tierheim ein. Farin ist ein junger aufgeschlossener Hundebub, der entsprechend seinem Alter noch einige Flausen im Kopf hat. Menschen gegenüber ist er aber sehr freundlich und offen und freut sich über jeden Moment Zeit, den wir ihm schenken können. Er bewegt sich gerne und freut sich riesig, wenn wir ihm das Geschirr anziehen, um mit ihm Gassi zu gehen.
Das Laufen an der Leine üben wir dabei schon immer fleißig mit ihm, es sollte aber auch in seinem neuen Zuhause noch weiter geübt werden. Welpentypisch ist Farin noch sehr verspielt und macht jeden Blödsinn gerne mit. Wasser findet er auch meistens recht spannend. Mit unseren anderen Hunden versteht er sich sehr gut und könnte auch gut als Zweithund zu einer Hündin dazu vermittelt werden.
Farin würde sich sehr über ein Zuhause bei einem Paar oder einer allein stehenden Person freuen. Genauso würde er sich auch über ein Zuhause bei einer Familie mit älteren Kindern (ab 10 Jahren ) freuen.
Wir suchen für ihn ein liebevolles Zuhause, in dem er als vollwertiges Familienmitglied einziehen und leben darf. Zwinger- oder Kettenhaltung sind keine Option für ihn.

Wer hat ein schönes Zuhause für Farin??

Ansprechpartner:

Gudrun Becker
Email: gudrunbecker.niemandspfoten@gmail.com
Mobil: 0173 2714672

RALPH (BSH)

Ralph
Ralph

geboren: ca. Januar 2021 (wird vom Tierarzt noch abschließend festgelegt)
Geschlecht: männlich
Größe: noch im Wachstum, wird aber eher klein bis maximal mittelgroß werden.
Geimpft /gechipt: Ja

RALPH wurde ca. im Januar 2021 geboren und kam gemeinsam mit seinen Geschwistern zu uns ins Tierheim. Ralph hat zwei Schwestern und zwei Brüder und sie wurden von uns zusammen auf der Müllkippe in unserer Nähe gefunden. Die Fünf waren in einem erbärmlichen Zustand, viel zu dünn und auch viel zu jung, um schon von ihrer Mama getrennt zu werden. Wir nahmen sie mit zu uns ins Tierheim, wo sie seitdem mit uns zusammen leben und sich zu fröhlichen und sorglosen Welpen entwickelt haben. Ralph ist der zurückhaltendste der Rasselbande, er ist eher ruhig und schaut sich neue Dinge gerne erst einmal aus sicherer Entfernung an. Also als Draufgänger kann man ihn nicht bezeichnen, eher als durchdachten Entdecker. Er ist ein kluger kleiner Hundebub, der gerne noch eine Menge beigebracht bekommen und kennenlernen möchte.
Ralph braucht ein Zuhause, in dem die Menschen viel Zeit für ihn haben und sich gerne mit ihm beschäftigen. Er wird ein wenig Zeit brauchen, um sich an die neue Umgebung und die neuen Menschen zu gewöhnen. Welpentypisch ist er noch sehr verspielt und tobt gerne mit unseren ganzen Welpen durch unsere kleine Tierheimwelt. Das Laufen an der Leine üben wir mit ihm, aber es wird auch in seinem neuen Zuhause noch sehr intensiv trainiert werden müssen. Aktuell ist er noch sehr jung und kann nicht verstehen, warum so eine Leine ihn in seiner Bewegungsfreiheit einschränken soll.
Mit unseren anderen Hunden versteht er sich sehr gut und er würde sich sehr freuen, wenn in seinem neuen Zuhause ein souveräner Zweithund auf ihn warten würde, an dem er sich in manchen Dingen orientieren könnte.
Ralph würde sich über ein Zuhause bei einer Familie mit älteren Kindern (ab 12 Jahren), aber auch bei einem Paar oder einer allein stehenden Person sehr freuen.
Wir suchen für ihn ein liebevolles Zuhause, in dem er als vollwertiges Familienmitglied einziehen und leben darf. Zwinger- oder Kettenhaltung sind keine Option für ihn.

Wer schenkt Ralph ein liebevolles Zuhause?

Ansprechpartner:

Gudrun Handy: 0173 271 4672
Yvonne Handy: 0152 2751 0698
Mail: info@niemandspfoten.de

TOBI (BSH)

Tobi
Tobi

geboren: ca. Januar 2021 (wird vom Tierarzt noch abschließend festgelegt)
Geschlecht: männlich
Größe: noch im Wachstum, wird aber eher klein bis maximal mittelgroß werden.
Geimpft /gechipt: Ja

TOBI wurde ca. im Januar 2021 geboren und kam gemeinsam mit seinen Geschwistern zu uns ins Tierheim. Tobi hat zwei Schwestern und zwei Brüder und sie wurden von uns zusammen auf der Müllkippe in unserer Nähe gefunden. Die Fünf waren in einem erbärmlichen Zustand, viel zu dünn und auch viel zu jung, um schon von ihrer Mama getrennt zu werden. Wir nahmen sie mit zu uns ins Tierheim, wo sie seit dem mit uns zusammen leben und sich zu fröhlichen und sorglosen Welpen entwickelt haben. Tobi ist ein fröhlicher und offener kleiner Hundebub, der sehr ausgelassen durch unser Tierheim springt. Er schaut sich alles genau an und ist sehr neugierig...ein echter kleiner Entdecker mit einem kleinen Schnüffelnäschen. Er sucht die Nähe zu seinen vertrauten Menschen und lässt sich gerne streicheln und kraulen. Tobi behält uns immer genau im Auge, ohne dabei aber aufdringlich zu sein. Es wird Zeit für ihn ein tolles Zuhause zu finden. Tobi wird ein toller Begleiter und treuer Freund für seine neuen Menschen werden. Welpentypisch ist er noch sehr verspielt und tobt gerne mit unseren ganzen Welpen durch unsere kleine Tierheimwelt. Das Laufen an der Leine üben wir mit ihm, aber es wird auch in seinem neuen Zuhause noch sehr intensiv trainiert werden müssen. Aktuell ist er noch sehr jung und kann nicht verstehen, warum so eine Leine ihn in seiner Bewegungsfreiheit einschränken soll.
Mit unseren anderen Hunden versteht er sich sehr gut und könnte daher gut als Zweithund vermittelt werden.
Tobi würde sich über ein Zuhause bei einer Familie mit älteren Kindern (ab 8 Jahren), aber auch bei einem Paar oder einer allein stehenden Person sehr freuen.
Wir suchen für ihn ein liebevolles Zuhause, in dem er als vollwertiges Familienmitglied einziehen und leben darf. Zwinger- oder Kettenhaltung sind keine Option für ihn.

Wer hat ein weiches Körbchen für Tobi frei?

Ansprechpartner:

Gudrun Handy: 0173 271 4672
Yvonne Handy: 0152 2751 0698
Mail: info@niemandspfoten.de

FINJA (BSH)

Finja
Finja

geboren: ca. März 2021
Geschlecht: weiblich
Größe: noch im Wachstum, wird vermutlich mittelgroß werden
Geimpft /gechipt: Ja
Aktueller Aufenthaltsort: Bosnien

FINJA wurde ca. im März 2021 geboren und wurde zusammen mit 8 Geschwistern an einem Waldrand in unserer Nähe gefunden. Die Neun waren erst wenige Wochen alt und sie hätten noch gut ein wenig mehr Zeit mit ihrer Mama gebrauchen können. Finja hat drei Schwestern und 5 Brüder. Mit viel Liebe und Geborgenheit haben unsere Tierschützer vor Ort die große Welpenschar großgezogen und sie sind zu süßen Wonneproppen herangewachsen.
Finja ist eine niedliche und sehr verschmuste kleine Babyfellnase. Sie sucht die Nähe zu ihren vertrauten Menschen und freut sich sehr, wenn wir ihr das kleine Bäuchlein kraulen.
Finja ist eine kleine Entdeckerin, die sich gerne die Dinge in ihrem Umfeld genau anschaut. Sie hat Spaß daran neue Sachen kennenzulernen und geht den Dingen gerne auf den Grund. Welpentypisch ist sie noch sehr verspielt und flitzt gerne mit ihren Geschwistern durch unser Tierheim. Aber bei so vielen Geschwistern wird es auch einfach nie langweilig. Finja würde sich über ein Zuhause in einer Familie mit älteren Kindern (ab 8 Jahren), aber auch bei einem Paar oder einer allein stehenden Person sehr freuen.
Das Laufen an der Leine wird mit ihr noch fleißig geübt werden müssen, da sie aktuell noch nicht den Sinn einer Leine für sich erkennen kann.
Wir suchen für sie ein liebevolles Zuhause, in dem sie als vollwertiges Familienmitglied einziehen und leben darf. Zwinger- oder Kettenhaltung sind keine Option für sie.

Wer verliebt sich in unsere kleine Finja?

Ansprechpartner:

Gudrun Becker
Email: gudrunbecker.niemandspfoten@gmail.com
Mobil: 0173 2714672

FRIDA (BSH)

Frida
Frida

geboren: ca. Januar 2021 (wird vom Tierarzt noch abschließend festgelegt)
Geschlecht: weiblich
Größe: noch im Wachstum, wird aber eher klein bis maximal mittelgroß werden.
Geimpft /gechipt: Ja

FRIDA wurde ca. im Januar 2021 geboren und kam gemeinsam mit ihren Geschwistern zu uns ins Tierheim. Frida hat eine Schwester und drei Brüder und sie wurden von uns zusammen auf der Müllkippe in unserer Nähe gefunden. Die Fünf waren in einem erbärmlichen Zustand, viel zu dünn und auch viel zu jung, um schon von ihrer Mama getrennt zu werden. Wir nahmen sie mit zu uns ins Tierheim, wo sie seit dem mit uns zusammen leben und sich zu fröhlichen und sorglosen Welpen entwickelt haben. Frida ist bei ihren vertrauten Menschen eine sehr liebe und anhängliche Fellnase. Fremden Menschen gegenüber kann sie im ersten Moment ein wenig zurückhaltend gegenübertreten. Aber meistens reichen ein paar liebe Worte und ein gutes Leckerchen aus und Frida kommt sich ihren neuen Freund genauer anschauen. Frida lässt sich sehr gerne kraulen und freut sich, wenn wir uns ein wenig Zeit nehmen können, um in ihrer Nähe zu sein. Welpentypisch ist sie natürlich noch sehr verspielt und tobt gerne mit unseren ganzen Welpen durch unsere kleine Tierheimwelt. Das Laufen an der Leine üben wir mit ihr, aber es wird auch in ihrem neuen Zuhause noch sehr intensiv trainiert werden müssen. Aktuell ist sie noch sehr jung und kann nicht verstehen, warum so eine Leine sie in ihrer Bewegungsfreiheit einschränken soll.
Mit unseren anderen Hunden versteht sie sich sehr gut und könnte daher gut als Zweithund vermittelt werden.
Frida würde sich über ein Zuhause bei einer Familie mit älteren Kindern (ab 8 Jahren), aber auch bei einem Paar oder einer allein stehenden Person sehr freuen.
Wir suchen für sie ein liebevolles Zuhause, in dem sie als vollwertiges Familienmitglied einziehen und leben darf. Zwinger- oder Kettenhaltung sind keine Option für sie.

Wer verliebt sich in unsere Frida?

Ansprechpartner:

Gudrun Becker
Email: gudrunbecker.niemandspfoten@gmail.com
Mobil: 0173 2714672

LADY (BSH)

Lady
Lady

geboren: ca. Januar 2021 (wird noch von Tierarzt abschließend festgelegt)
Geschlecht: weiblich
Größe: noch im Wachstum, wird aber mittelgroß werden
Geimpft /gechipt: Ja

LADY wurde ca. im Januar 2021 geboren und kam gemeinsam mit ihren zwei Geschwistern zu uns ins Tierheim. Die Drei wurden zusammen auf einem Feldstück in unserer Nähe gefunden. Von ihrer Mama fehlte weit und breit jede Spur. So zogen die Drei bei uns im Tierheim ein. Lady hat einen Bruder und eine Schwester.
Lady ist eine offene und immer gut gelaunte junge Fellnase, die ihren Tag gerne an der frischen Luft verbringt. Lady findet dort immer etwas neues, was dringend ihre Aufmerksamkeit braucht. �� Sie erkundet neugierig und mutig ihre Umgebung und ist immer sehr glücklich, wenn wir dabei mir ihr ein wenig Zeit gemeinsam verbringen.
Lady bewegt sich gerne und freut sich wenn es raus zur Gassirunde geht. Lady holt sich gerne ihre Streicheleinheiten bei uns ab und genießt dabei die gemeinsame Zeit in vollen Zügen.
Mit unseren anderen Hunden versteht sie sich gut und könnte daher auch gut als Zweithund vermittelt werden.
Das Laufen an der Leine üben wir mit ihr fleißig, allerdings sollte es auch in ihrem neuen Zuhause weiter trainiert werden.
Lady kann zu einer Familie mit Kindern, aber auch zu einem Paar oder einer allein stehenden Person vermittelt werden.
Wir suchen für sie ein liebevolles Zuhause, in dem sie als vollwertiges Familienmitglied einziehen und leben darf. Zwinger- oder Kettenhaltung sind keine Option für sie.

Wer hat ein gemütliches Körbchen für Lady frei?

Ansprechpartner:

Gudrun Handy: 0173 271 4672
Yvonne Handy: 0152 2751 0698
Mail: info@niemandspfoten.de

LOTTA (BSH)

Lotta
Lotta

geboren: ca. Februar 2021 (wird noch genau vom Tierarzt festgelegt)
Geschlecht: weiblich
Größe: noch im Wachstum, wird aber eher mittelgroß werden
Geimpft /gechipt: Ja

Lotta wurde ca. im Februar 2021 geboren und kam als Fundhund zu uns ins Tierheim. Man hatte Lotta auf einem Feldstück in unserer Nähe gefunden. Wir fuhren direkt hin und holten Lotta ab. Seitdem lebt sie bei uns im Tierheim. Lotta erinnert uns mit ihrem kleinen Köpfchen und ihren dünnen Beinchen immer an ein kleines Rehkitz. Sie ist sehr sanft und liebevoll und würde am liebsten den ganzen Tag mit und kuscheln und sich kraulen lassen. Lotta wünscht sich ein Zuhause, in dem ihre Menschen ganz viel Zeit für sie übrig haben und diese gerne mit ihr verbringen. Sie wird dafür immer dankbar an der Seite ihrer Menschen stehen und ein loyaler Begleiter und treuer Freund sein.
Lotta zeigt sich bei uns im Tierheim als eher ruhiger Charakter, allerdings hat sie manchmal ihre 5 Minuten, in denen sie Vollgas gibt und sich richtig schön austobt. Sie läuft dann wie ein Flitzebogen immer wieder um die anderen Welpen herum und wenn diese versuchen sie zu bremsen, springt sie über sie drüber oder weicht ihnen geschickt aus. Dabei trägt sie dann immer ein breites Lächeln auf dem Gesicht. ��
Wir sind uns sehr sicher, dass Lottas neue Menschen viel Freude an und mit ihr haben werden und so manches tolle Abenteuer auf sie gemeinsam wartet.
Da sie sich mit unseren anderen Hunden sehr gut versteht, könnte sie auch gut zu einem bereits vorhandenen Hund dazu adoptiert werden.
Das Laufen an der Leine üben wir fleißig mit ihr, aber es wird auch noch in ihrem neuen Zuhause weiter trainiert werden müssen. Lotta würde sich über ein Zuhause bei einem Paar oder einer allein stehenden Person freuen. Auch eine Familie mit Kindern wäre für Lotta denkbar.
Wir suchen für sie ein liebevolles Zuhause, in dem sie als vollwertiges Familienmitglied einziehen und leben darf. Zwinger- oder Kettenhaltung sind keine Option für sie.

Wer schenkt sein Herz an unsere Lotta?

Ansprechpartner:

Gudrun Handy: 0173 271 4672
Yvonne Handy: 0152 2751 0698
Mail: info@niemandspfoten.de

PEGGY (BSH)

Peggy
Peggy

geboren: ca. März 2021
Geschlecht: weiblich
Größe: noch im Wachstum, wird vermutlich mittelgroß werden
Geimpft /gechipt: Ja
Aktueller Aufenthaltsort: Bosnien

PEGGY wurde ca. im März 2021 geboren und wurde zusammen mit 8 Geschwistern an einem Waldrand in unserer Nähe gefunden. Die Neun waren erst wenige Wochen alt und sie hätten noch gut ein wenig mehr Zeit mit ihrer Mama gebrauchen können. Peggy hat drei Schwestern und 5 Brüder. Mit viel Liebe und Geborgenheit haben unsere Tierschützer vor Ort die große Welpenschar großgezogen und sie sind zu süßen Wonneproppen herangewachsen. Peggy ist eine sehr freundliche und lustige Fellnase, die sehr gerne in der Nähe ihrer vertrauten Menschen unterwegs ist. Peggy genießt jede Streichel- und Kuscheleinheit, die sie ergattern kann und kommt gerne dafür auch mal angelaufen.
Welpentypisch ist sie noch sehr verspielt und flitzt gerne mit ihren Geschwistern durch unser Tierheim. Aber bei so vielen Geschwistern wird es auch einfach nie langweilig. Peggy würde sich über ein Zuhause in einer Familie mit älteren Kindern (ab 8 Jahren), aber auch bei einem Paar oder einer allein stehenden Person sehr freuen.
Das Laufen an der Leine wird mit ihr noch fleißig geübt werden müssen, da sie aktuell noch nicht den Sinn einer Leine für sich erkennen kann.
Wir suchen für sie ein liebevolles Zuhause, in dem sie als vollwertiges Familienmitglied einziehen und leben darf. Zwinger- oder Kettenhaltung sind keine Option für sie.

Wer schenkt Peggy ein liebevolles Zuhause?

Ansprechpartner:

Gudrun Becker
Email: gudrunbecker.niemandspfoten@gmail.com
Mobil: 0173 2714672

AIKO (BSH)

Aiko
Aiko

geboren: ca. März 2021
Geschlecht: männlich
Größe: noch im Wachstum, wird vermutlich mittelgroß werden (ca. 40 cm)
Geimpft /gechipt: Ja
Aktueller Aufenthaltsort: Bosnien

AIKO wurde ca. im März 2021 geboren und wurde zusammen mit 8 Geschwistern an einem Waldrand in unserer Nähe gefunden. Die Neun waren erst wenige Wochen alt und sie hätten noch gut ein wenig mehr Zeit mit ihrer Mama gebrauchen können. Aiko hat vier Schwestern und vier Brüder. Mit viel Liebe und Geborgenheit haben unsere Tierschützer vor Ort die große Welpenschar großgezogen und sie sind zu süßen Wonneproppen herangewachsen. Aiko ist ein lustiger kleiner Hundebub, der immer für jeden Blödsinn zu haben ist. Aiko ist neugierig und schaut sich gerne alle Dinge aus der Nähe an. Menschen findet er besonders interessant und freut sich wenn wir mit ihm spielen. Wenn er dann müde wird, sucht er die Nähe zu seinen vertrauten Menschen und kuschelt sich gerne nah bei uns ein.
Aiko ist zudem sehr gerne an der frischen Luft und wir würden uns sehr für ihn freuen, wenn er ein schönes Zuhause mit einem gut eingezäunten Garten finden würde.
Welpentypisch ist er noch sehr verspielt und flitzt gerne mit seine Geschwistern durch unser Tierheim. Aber bei so vielen Geschwistern wird es auch einfach nie langweilig. Aiko würde sich über ein Zuhause in einer Familie mit älteren Kindern (ab 8 Jahren), aber auch bei einem Paar oder einer allein stehenden Person sehr freuen.
Das Laufen an der Leine wird mit ihm noch fleißig geübt werden müssen, da er aktuell noch nicht den Sinn einer Leine für sich erkennen kann.
Wir suchen für ihn ein liebevolles Zuhause, in dem er als vollwertiges Familienmitglied einziehen und leben darf. Zwinger- oder Kettenhaltung sind keine Option für ihn.

Wer hat ein schönes Zuhause für Aiko frei?

Ansprechpartner:

Gudrun Becker
Email: gudrunbecker.niemandspfoten@gmail.com
Mobil: 0173 2714672

TOSSI (BSH)

Tossi
Tossi

geboren: ca. März 2021
Geschlecht: weiblich
Größe: noch im Wachstum, wird vermutlich mittelgroß werden (aktuell 35 cm)
Geimpft /gechipt: Ja
Aktueller Aufenthaltsort: Bosnien

TOSSI wurde ca. im März 2021 geboren und wurde zusammen mit 8 Geschwistern an einem Waldrand in unserer Nähe gefunden. Die Neun waren erst wenige Wochen alt und sie hätten noch gut ein wenig mehr Zeit mit ihrer Mama gebrauchen können. Tossi hat drei Schwestern und 5 Brüder. Mit viel Liebe und Geborgenheit haben unsere Tierschützer vor Ort die große Welpenschar großgezogen und sie sind zu süßen Wonneproppen herangewachsen. Tossi ist eine der kleineren Welpen aus dem Wurf, aber das stört sie gar nicht. Tossi ist überall dabei und mittendrin zu finden. Sie ist sehr gerne mit unseren anderen Hunden zusammen im Freigehege unterwegs. Dort kann sie toben und springen und laufen und die anderen ein wenig ärgern. �� Aber wenn sie uns kommen sieht, lässt sie alles stehen und liegen und rennt zu uns rüber. Sie freut sich wenn wir sie auf den Arm nehmen und sie ein wenig durch die Gegend tragen. Tossi ist sehr menschenbezogen und braucht die Nähe zu ihren vertrauten Menschen wie die Luft zum atmen.
Welpentypisch ist sie noch sehr verspielt und flitzt gerne mit ihren Geschwistern durch unser Tierheim. Aber bei so vielen Geschwistern wird es auch einfach nie langweilig. Tossi würde sich über ein Zuhause in einer Familie mit älteren Kindern (ab 8 Jahren), aber auch bei einem Paar oder einer allein stehenden Person sehr freuen.
Das Laufen an der Leine wird mit ihr noch fleißig geübt werden müssen, da sie aktuell noch nicht den Sinn einer Leine für sich erkennen kann. ??
Wir suchen für sie ein liebevolles Zuhause, in dem sie als vollwertiges Familienmitglied einziehen und leben darf. Zwinger- oder Kettenhaltung sind keine Option für sie.

Wer verliebt sich in unsere süße Tossi?

Ansprechpartner:

Gudrun Handy: 0173 271 4672
Yvonne Handy: 0152 2751 0698
Mail: info@niemandspfoten.de

PEPE (BSH)

Pepe
Pepe

geboren: ca. März 2021
Geschlecht: männlich
Größe: noch im Wachstum, wird aber groß werden (aktuell 50 cm)
Geimpft /gechipt: Ja
Aktueller Aufenthaltsort: Bosnien

PEPE wurde ca. im März 2021 geboren und wurde zusammen mit 8 Geschwistern an einem Waldrand in unserer Nähe gefunden. Die Neun waren erst wenige Wochen alt und sie hätten noch gut ein wenig mehr Zeit mit ihrer Mama gebrauchen können. Pepe hat vier Schwestern und vier Brüder. Mit viel Liebe und Geborgenheit haben unsere Tierschützer vor Ort die große Welpenschar großgezogen und sie sind zu süßen Wonneproppen herangewachsen. Pepe ist ein kleiner Wuschel, der mit einem anderen Bruder zusammen ein wenig längere Haare hat wie die anderen Geschwister. Er ist sehr zutraulich und freut sich, mit seinen vertrauten Menschen gemeinsame Zeit verbringen zu können. Pepe ist ein fröhlicher kleiner Racker, der für jeden Blödsinn zu haben ist. Er liebt es sich zu bewegen und ist sehr gerne an der frischen Luft unterwegs. Wir würden ihm daher sehr gerne ein Zuhause in ländlicher Umgebung und mit gut eingezäuntem Garten suchen.
Pepe ist eine schlaue kleine Fellnase, die von seinen Menschen auch gerne noch ein paar neue Dinge beigebracht bekommen möchte.
Er liebt es gestreichelt und gekrault zu werden und hält für Kuscheleinheiten sogar ganz still. ��
Welpentypisch ist er noch sehr verspielt und flitzt gerne mit seine Geschwistern durch unser Tierheim. Aber bei so vielen Geschwistern wird es auch einfach nie langweilig. Pepe würde sich über ein Zuhause in einer Familie mit älteren Kindern (ab 8 Jahren), aber auch bei einem Paar oder einer allein stehenden Person sehr freuen.
Das Laufen an der Leine wird mit ihm noch fleißig geübt werden müssen, da er aktuell noch nicht den Sinn einer Leine für sich erkennen kann.
Wir suchen für ihn ein liebevolles Zuhause, in dem er als vollwertiges Familienmitglied einziehen und leben darf. Zwinger- oder Kettenhaltung sind keine Option für ihn.

Wer verliebt sich in unseren tollen Pepe?

Ansprechpartner:

Gudrun Becker
Email: gudrunbecker.niemandspfoten@gmail.com
Mobil: 0173 2714672

RICKY (BSH)

Ricky
Ricky

geboren: ca. März 2021
Geschlecht: männlich
Größe: noch im Wachstum, wird vermutlich mittelgroß werden (aktuell 40 cm)
Geimpft /gechipt: Ja
Aktueller Aufenthaltsort: Bosnien

RICKY wurde ca. im März 2021 geboren und wurde zusammen mit 8 Geschwistern an einem Waldrand in unserer Nähe gefunden. Die Neun waren erst wenige Wochen alt und sie hätten noch gut ein wenig mehr Zeit mit ihrer Mama gebrauchen können. Ricky hat vier Schwestern und vier Brüder. Mit viel Liebe und Geborgenheit haben unsere Tierschützer vor Ort die große Welpenschar großgezogen und sie sind zu süßen Wonneproppen herangewachsen. Ricky ist ein sanften und sehr einschmeichelnder Hundebub. Er sucht sehr die Nähe zu seinen vertrauten Menschen und freut sich wenn er gestreichelt oder gekrault wird. Ricky behält seinen Menschen auch genau im Auge, ohne dabei aber aufdringlich zu sein. Mit unseren anderen Hunden versteht er sich auch sehr und könnte gut zu einem bereits vorhandenen Hund dazu adoptiert werden.
Welpentypisch ist Ricky noch sehr verspielt und flitzt gerne mit seinen Geschwistern durch unser Tierheim. Aber bei so vielen Geschwistern wird es auch einfach nie langweilig. Ricky würde sich über ein Zuhause in einer Familie mit älteren Kindern (ab 8 Jahren), aber auch bei einem Paar oder einer allein stehenden Person sehr freuen.
Das Laufen an der Leine wird mit ihm noch fleißig geübt werden müssen, da er aktuell noch nicht den Sinn einer Leine für sich erkennen kann.
Wir suchen für ihn ein liebevolles Zuhause, in dem er als vollwertiges Familienmitglied einziehen und leben darf. Zwinger- oder Kettenhaltung sind keine Option für ihn.

Wer hat ein warmes Körbchen für Ricky frei?

Ansprechpartner:

Gudrun Becker
Email: gudrunbecker.niemandspfoten@gmail.com
Mobil: 0173 2714672

EIKO (BSH)

Eiko
Eiko

geboren: ca. Dezember 2020 (wird vom Tierarzt noch abschließend festgelegt)
Geschlecht: männlich
Größe: noch im Wachstum, wird aber eher klein bleiben (aktuell 25 cm)
Geimpft /gechipt: Ja
Aktueller Aufenthaltsort: Bosnien

EIKO wurde ca. im Dezember 2020 geboren und kam gemeinsam mit seinem Bruder zu uns ins Tierheim. Wir hatten die Beiden auf unserem Weg zur Mülldeponie am Straßenrand in einer Kiste gefunden. Eiko´s Bruder hatte sich mit seinen kleinen Zähnchen ein Loch in den Karton gefressen und guckte neugierig heraus. Die Beiden waren so froh, dass sie endlich was zu fressen bekamen. Wie lange sie dort schon gelegen hatten, wissen wir leider nicht. Die Beiden sind zwei freundliche und lustige kleine Hundebuben, die gerne miteinander herumtoben. Mal ist der eine unten, mal der andere. �� Sie sind sich sehr nahe und schlafen auch immer gemeinsam in einem Körbchen zusammen ein. Eiko ist ein wenig kleiner wie sein Bruder und freut sich immer, wenn seine vertrauten Menschen in seiner Nähe sind. Er springt und hüpft um uns herum, immer in der Hoffnung ein Leckerchen oder ein paar Streicheleinheiten zu ergattern. Eiko hat Spaß an seinem Leben und genießt es gerne in vollen Zügen. Er ist immer gut drauf und hat eine Menge positiver Energie in sich.
Fremden Menschen gegenüber ist er zu Anfang immer ein wenig reserviert, aber auch da helfen Leckerchen ganz schnell weiter. �� Das Laufen an der Leine wird mit beiden geübt, aber den Sinn einer Leine haben sie für sich noch nicht so richtig verstanden. Daher wird das auch noch weiter in ihrem neuen Zuhause geübt werden müssen. Mit unseren anderen Hunden versteht Eiko sich super und ist welpentypisch auch bei jeder Spielrunde immer gerne dabei.
Eiko könnte sowohl zu einer Familie mit Kindern, wie auch zu einem Paar oder einer allein stehenden Person vermittelt werden.
Wir suchen für ihn ein liebevolles Zuhause, in dem er als vollwertiges Familienmitglied einziehen und leben darf. Zwinger- oder Kettenhaltung sind keine Option für ihn.

Wer hat ein gemütliches Körbchen für Eiko frei?

Ansprechpartner:

Gudrun Becker
Email: gudrunbecker.niemandspfoten@gmail.com
Mobil: 0173 2714672

VICA (BSH)

Vica
Vica

geboren: ca. Februar 2021 (wird noch von Tierarzt abschließend festgelegt)
Geschlecht: weiblich
Größe: noch im Wachstum, wird aber klein bleiben
Geimpft /gechipt: Ja

VICA wurde ca. im Februar 2021 geboren und kam gemeinsam mit ihren drei Geschwistern zu uns ins Tierheim. Wir hatten die Vier auf unserem Weg zur Müllkippe am Straßenrand in einer Kiste verpackt gefunden. Die Kiste wäre uns gar nicht weiter aufgefallen, wenn nicht gerade kurz vor uns eine kleine Fellnase den Deckel hochschob und so auf sich aufmerksam machte.
Wir hielten an und fanden Vica mit zwei weiteren Schwestern und einem Bruder in der Kiste. Die Vier waren erst wenige Monate alt und ohne ihre Mama hätten sie dort draußen keine große Überlebenschance gehabt. So packten wir Vica und ihre Geschwister ein und nahmen sie mit uns. Vica und ihre Geschwister werden kleine Hunde bleiben. Vica liebt es in der Nähe ihrer vertrauten Menschen sein zu dürfen und behält uns daher immer genau im Auge. Sobald Vica uns kommen sieht, steht sie schon schwanzwedelnd an der Türe und kann es gar nicht abwarten, dass wir endlich zu ihr rein kommen. Was freut sie sich, wenn wir sie zu uns auf den Arm nehmen und sie sich bei uns schön einkuscheln kann. Vica wünscht sich ein Zuhause, in dem sie nah bei ihren vertrauten Menschen leben kann.
Mit unseren anderen Hunden versteht sie sich super und könnte gut als Zweithund vermittelt werden. Welpentypisch ist Vica noch sehr verspielt und tobt gerne mit unseren anderen Welpen durchs Gehege.
Das Laufen an der Leine üben wir fleißig mit ihr, allerdings empfindet sie die Leine manchmal noch als ein wenig störend. Gerade dann, wenn sie spielen und schnell laufen will und die Leine sie daran hindert. �� Es wird also auch in ihrem neuen Zuhause noch ein wenig geübt werden müssen.
Vica kann zu einer Familie mit Kindern, aber auch zu einem Paar oder einer allein stehenden Person vermittelt werden.
Wir suchen für sie ein liebevolles Zuhause, in dem sie als vollwertiges Familienmitglied einziehen und leben darf. Zwinger- oder Kettenhaltung sind keine Option für sie.

Wer verliebt sich in unsere süße Vica?

Ansprechpartner:

Gudrun Becker
Email: gudrunbecker.niemandspfoten@gmail.com
Mobil: 0173 2714672

PACO (BSH)

Paco
Paco

geboren: ca. Januar 2021 (wird vom Tierarzt noch abschließend festgelegt)
Geschlecht: männlich
Größe: noch im Wachstum, wird aber eher klein bis maximal mittelgroß werden.
Geimpft /gechipt: Ja

PACO wurde ca. im Januar 2021 geboren und kam gemeinsam mit seinen Geschwistern zu uns ins Tierheim. Paco hat zwei Schwestern und zwei Brüder und sie wurden von uns zusammen auf der Müllkippe in unserer Nähe gefunden. Die Fünf waren in einem erbärmlichen Zustand, viel zu dünn und auch viel zu jung, um schon von ihrer Mama getrennt zu werden. Wir nahmen sie mit zu uns ins Tierheim, wo sie seit dem mit uns zusammen leben und sich zu fröhlichen und sorglosen Welpen entwickelt haben. Paco ist eine echte kleine Knutschkugel, die die Nähe zu Menschen braucht, wie die Luft zum atmen. Er ist sehr sanftmütig und freundlich und freut sich über jedes liebe Wort und jede sanfte Berührung, die er ergattern kann. Paco braucht ein Zuhause, in dem die Menschen viel Zeit für ihn haben und sich gerne mit ihm beschäftigen. Welpentypisch ist er noch sehr verspielt und tobt gerne mit unseren ganzen Welpen durch unsere kleine Tierheimwelt. Das Laufen an der Leine üben wir mit ihm, aber es wird auch in seinem neuen Zuhause noch sehr intensiv trainiert werden müssen. Aktuell ist er noch sehr jung und kann nicht verstehen, warum so eine Leine ihn in seiner Bewegungsfreiheit einschränken soll.
Mit unseren anderen Hunden versteht er sich sehr gut und könnte auch gut als Zweithund vermittelt werden.
Paco würde sich über ein Zuhause bei einer Familie mit Kindern (ab 6 Jahren), aber auch bei einem Paar oder einer allein stehenden Person sehr freuen.
Wir suchen für ihn ein liebevolles Zuhause, in dem er als vollwertiges Familienmitglied einziehen und leben darf. Zwinger- oder Kettenhaltung sind keine Option für ihn.

Wer verliebt sich in unseren süßen Paco?

Ansprechpartner:

Gudrun Becker
gudrunbecker.niemandspfoten@gmail.com
Handy 0173-2714672

DZENK (VK)

Dzenk
Dzenk

geboren: 01.03.2021
Geschlecht: männlich
Größe: noch im Wachstum, wird aber vermutlich eher klein bleiben
Geimpft /gechipt: Ja
Aktueller Aufenthaltsort: Bosnien

DZENK wurde auf der Straße gefunden. In seinem jungen Alter scheint er noch nicht viel Schlimmes erlebt zu haben. Wir gehen davon aus, dass in ihm ein Terrier steckt und er einiges an Temperament hat.

Dzenk ist kinderlieb und liebt es, mit anderen Welpen, aber auch Menschen zu spielen.

Er kann zu einer Familie mit Kindern, auch zu Hundeanfängern. er ist verträglich mit Rüden und Hündinnen und mittel aktiv. Welpentypisch spielt er noch gerne.

Zwinger- oder Kettenhaltung kommt für ihn nicht in Frage.

Wir suchen für Dzenk eine nette Familie, gerne mit Kindern.

Wer verliebt sich in ihn?

Ansprechpartner:

Gudrun Handy: 0173 271 4672
Yvonne Handy: 0152 2751 0698
Mail: info@niemandspfoten.de

ANI (Zvornik)

Ani
Ani

geboren: ca. Mai 2021 (wird vom Tierarzt noch abschließend festgelegt)
Geschlecht: weiblich Größe: noch im Wachstum, wird geschätzt eher groß werden
Geimpft /gechipt: Ja
Aktueller Aufenthaltsort: Bosnien

ANI wurde zusammen mit ihren Geschwistern am Straßenrand gefunden. Wahrscheinlich wieder ein unerwünschter Wurf, der einfach so entsorgt wurde. Die Mutter wurde leider nicht gefunden. Ani wurde zusammen mit den anderen in Sicherheit gebracht und lebt jetzt auf einer unserer Pensionen in Bosnien. Dort lebt sie mit anderen Hunden zusammen und verträgt sich gut mit ihnen.

Welpentypisch spielt sie gerne und tobt herum. Allerdings hat sie in ihrem jungen Leben noch nicht viel kennen gelernt und wird in ihrem neuen Zuhause noch vieles lernen müssen.

Wir suchen für Ani eine liebevolle Familie mit kuscheligem Körbchen. Sie kann natürlich auch zu einer Einzelperson. Zwinger- oder Kettenhaltung kommt für sie nicht in Frage.

Wer verliebt sich in die bezaubernde Fellnase?

Ansprechpartner:
Gudrun Handy: 0173 271 4672
Yvonne Handy: 0152 2751 0698
Mail: info@niemandspfoten.de

BROWNIE (Zvornik)

Brownie
Brownie

geboren: ca. April 2021 (wird vom Tierarzt noch abschließend festgelegt)
Geschlecht: männlich
Größe: noch im Wachstum, wird geschätzt mittelgroß bis groß werden
Geimpft /gechipt: Ja
Aktueller Aufenthaltsort: Bosnien

BROWNIE lebt auf eines unserer Pensionen in Bosnien. Er wurde mit seinen Geschwistern auf der Straße gefunden. Er hat sich mittlerweile gut entwickelt und nun wird es Zeit für sein eigenes Zuhause.

Er braucht zu Anfang etwas Zeit um sich einzugewöhnen, er kennt noch nicht viel. Bisher lebt er im Rudel mit seinen Geschwistern und anderen Hunden zusammen.

Eine ländliche Umgebung oder ein Zuhause am Stadtrand wäre von Vorteil. Der Straßenlärm in einer Großstadt macht ihm eher Angst.

Brownie ist sonst ein fröhlicher junger Hund, der gerne spielt und sicher nichts gegen einen Hundekumpel in der Familie hat. Kinder sollten etwas älter sein, denn sicherlich wird Brownie noch ein ganzes Stück wachsen.

Wir suchen für Brownie Familienanschluss mit einem warmen Körbchen. Brownie kann auch zu einer Einzelperson. Zwinger- oder Kettenhaltung kommt für ihn nicht in Frage.

Wer verliebt sich in die bezaubernde Fellnase?

Ansprechpartner:
Gudrun Handy: 0173 271 4672
Yvonne Handy: 0152 2751 0698
Mail: info@niemandspfoten.de

JARO (HROM)

Jaro
Jaro

geboren: ca. Juni 2021 (wird vom Tierarzt noch abschließend festgelegt)
Geschlecht: männlich
Größe: noch im Wachstum, wird geschätzt maximal mittelgroß werden
Geimpft /gechipt: Ja
Aktueller Aufenthaltsort: Kroatien

JARO irrte am Straßenrand in Kroatien mit seinen Geschwistern herum. Schnell gab es nette Menschen, die die Kleinen einsammelten und auf eine unserer Pflegestellen brachte.

Dort entwickeln sie sich prima und spielen und tollen den ganzen Tag umher. Jaro und seine Geschwister wachsen in einem Rudel auf, mit jungen und alten, kleinen und großen Hundekumpel. Selbst die Katze im Haus wird zum Spielen animiert.

Nun wird es langsam Zeit, dass Jaro sein eigenes Körbchen bekommt, was er sich auch gerne mit einem weiteren Kumpel teilt.

Wer verliebt sich in den kleinen Mann?

Ansprechpartner:
Gudrun Handy: 0173 271 4672
Yvonne Handy: 0152 2751 0698
Mail: info@niemandspfoten.de

KINSKY (Zvornik)

Kinsky
Kinsky

Geboren: ca Mai 2021 (genaues Datum wird vom Tierarzt festgelegt)
Geschlecht: männlich
Größe: noch im Wachstum, wird mittelgroß
Geimpft/ gechipt: Ja

KINSKY lebt in einer unserer Pensionen in Bosnien. Dort ist er im Rudel mit anderen Hunden zusammen, nachdem unsere Tierschutzfreunde ihn alleine auf der Straße gefunden haben.

Kinsky entwickelt sich gut. Er ist zu Anfang noch etwas scheu, findet aber schnell Kontakt zum Menschen. Er ist noch sehr verspielt und somit lässt er sich schnell animieren.

Er muss noch sehr viel lernen und ein Zuhause in ländlicher Umgebung oder am Stadtrand wäre ideal. Der Straßenlärm macht ihm noch Angst.

Er ist aber bereit, in sein eigenes Zuhause zu ziehen, wo man ihn mit Geduld und viel Liebe empfängt. Einen Hundekumpel fände Kinsky bestimmt gut.

Wer verliebt sich in den kleinen Mann?

Ansprechpartner:
Gudrun Handy: 0173 271 4672
Yvonne Handy: 0152 2751 0698
Mail: info@niemandspfoten.de

SUKI (HROM)

Suki
Suki

Geboren: ca. Juli 2021 (genaues Alter wird vom Tierarzt festgelegt)
Geschlecht: weiblich
Größe: wird geschätzt mittelgroß werden
Geimpft / gechippt: ja
Aktueller Aufenthaltsort: Kroatien

SUKI irrte auf der Straße umher. Aber sie hatte Glück und wurde gefunden und zu einer Tierschützerin gebracht.

Dort lebt sie in einem großen Haus mit anderen Hunden, Katzen und auch Kindern. Da ist jeden Tag etwas los. Welpentypisch ist Suki noch sehr verspielt und mag es, mit ihren Hundekumpels herumzutoben.

Sie muss noch viel lernen, ist aber jetzt alt genug, um in ihr eigenes Zuhause zu ziehen. Sie kann in eine Familie, gerne mit Kindern, aber auch zu einer alleinstehenden Person.

Ein Hundekumpel wäre schön, ist aber kein Muss.

Ketten- oder Zwingerhaltung kommt für sie nicht in Frage.

Wer verliebt sich in die kleine Schönheit?

Ansprechpartner:

Gudrun Handy: 0173 271 4672
Yvonne Handy: 0152 2751 0698
Mail: info@niemandspfoten.de

LEO ( BLS)

Leo
Leo

Geboren: ca 8 Monate
Geschlecht: männlich / kastriert
Größe: ca 35 cm / 12 Kilo
Geimpft / gechipt: Ja

Leo wurde wurde einfach in unserer Pflegestelle abgegeben. In Bosnien ist das leider ein ganz normaler Vorgang. Die Eltern werden nicht kastriert und die Jungen werden irgendwann lästig.

Leo ist ein kleiner, agiler Junghund, der zu Anfang etwas scheu ist. Das verfliegt allerdings schnell, wenn er merkt, dass die Menschen zu ihm lieb sind.

Seine wunderschönen blauen Augen stechen förmlich hervor und machen Leo zu einem interessanten Hund. Er ist aber vom Wesen her wie jeder andere Hund auch. Verspielt, ein bisschen frech und will noch viel kennenlernen.

Leo lebt momentan mit mehreren Hunden zusammen und hat damit auch kein Problem. Er passt sich gut an und macht keinen Stress mit seinen Artgenossen. Das heißt, er könnte sein neues Zuhause mit einem Kumpel teilen.

Wer sich in diesen ganz besonderen Hund verliebt, meldet sich bitte bei:

Gudrun Handy: 0173 2714 672
Yvonne Handy: 0152 2751 0698

Email: info@niemandspfoten.de

KIKI (BLS)

Kiki
Kiki

Geboren: ca 8 Monate alt
Geschlecht: weiblich
Größe: ca 40 cm noch im Wachstum / 12 Kilo zur Zeit
Geimpft / gechipt: Ja

Kiki wurde abgegeben und kam somit auf eines unserer Pflegestellen. Dieses wunderbare Mädchen entwickelt sich prächtig. Zu Anfang ist sie etwas zurückhaltend, wir wissen nicht genau was sie alles schon erlebt hat. Zu unserer Pflegestelle hat sie aber schnell Kontakt aufgenommen und zeigt nach kurzer Zeit keinerlei Scheu mehr.

Sie ist eine agile Junghündin, die gerne noch spielt und noch viel erleben möchte. Mit ihren Artgenossen hat sie keinerlei Probleme.

Wie groß sie einmal werden wird, können wir nicht genau sagen. Wir schätzen mal grob bis 50 cm Schulterhöhe kann sie erreichen.

Wir wünschen uns für Kiki ein schönes Zuhause, wo sie als vollwertiges Familienmitglied aufgenommen wird. Ein souveräner Ersthund darf gerne da sein. Kinder sollten nicht allzu klein sein.

Wer Kiki eine Chance geben möchte, kann sich gerne bei uns melden:

Gudrun Handy: 0173 2714 672
Yvonne Handy: 0152 2751 0698

Email: info@niemandspfoten.de

LOLY (BLS)

Loly
Loly

Geboren: 8 Monate alt
Geschlecht: weiblich / wird kastriert
Größe: 45 cm / 15 Kilo
Geimpft / gechipt: Ja
Aufenthaltsort: Bosnien

Auch Loly wurde einfach abgegeben und befindet sich zur Zeit auf eines unserer Pflegestellen in Bosnien. Dort hat sie sich mittlerweile gut eingelebt. Aber eine Pflegestelle und wenn sie noch so gut ist, ist natürlich kein eigenes Zuhause.

Loly ist ein fröhliches Hundemädchen und genießt die Gesellschaft von Menschen. Sie lebt momentan mit mehreren Hunden ohne Probleme zusammen und ist immer noch sehr verspielt.

Loly eignet sich eher für eine ländliche Umgebung, der laute Straßenverkehr macht ihr noch etwas Angst. Aber, so ein Zuhause wird es sicherlich irgendwo geben....

Loly darf gerne in eine Familie mit Kindern, die aber schon etwas älter sein sollten.

Wer für Loly ein Körbchen übrig hat, der meldet sich gerne bei:

Gudrun Handy: 0173 2714 672

CLYDE (BSS)

Clyde
Clyde

Geboren: 02.01.2021
Geschlecht: männlich
Größe: kleinbleibend
Geimpft / gechipt: Ja

Aufenthaltsort: Bosnien

Clyde wurde mit seiner kleinen Bonny am Rande einer Müllhalde gefunden. Es wird unserer Tierschützerin untersagt auf die Mülldeponien zu gehen um Hunde dort zu füttern oder gar zu retten. Trotzt Androhung von körperlicher Gewalt der zuständigen Mitarbeiter, hat sie es sich nicht nehmen lassen Bonny & Clyde zu retten.

Beide haben sich in der Obhut unserer Tierschützerin gut entwickelt, sind zu gesunden und munteren kleinen Wesen herangewachsen, die den ganzen Tag spielen und kuscheln wollen.

Sie können nicht ewig dort bleiben, denn jeder Platz ist Wertvoll bei den begrenzten Pflegeplätzen die es in Bosnien gibt. Tagtäglich werden neue kleine Seelen gefunden, die alle ein Recht auf ein gutes Zuhause haben.

Deshalb suchen wir jetzt für Clyde ein schönes Zuhause, wo er als vollständiges Familienmitglied sein Leben genießen darf.

Meldet Euch einfach, wenn Clyde Euer Herz erreicht hat, an:
Gudrun Handy: 0173 2714 672
Yvonne Handy: 0152 2751 0698

Email: info@niemandspfoten.de

KLEO (HROM)

Kleo
Kleo

geboren: ca. Juni 2021 (wird vom Tierarzt noch abschließend festgelegt)
Geschlecht: weiblich
Größe: noch im Wachstum, wird geschätzt maximal mittelgroß werden
Geimpft /gechipt: Ja
Aktueller Aufenthaltsort: Kroatien

KLEO irrte am Straßenrand in Kroatien mit Ihren Geschwistern herum. Schnell gab es nette Menschen, die die Kleinen einsammelten und auf eine unserer Pflegestellen brachte.

Dort entwickeln sie sich prima und spielen und tollen den ganzen Tag umher. Klee und seine Geschwister wachsen in einem Rudel auf, mit jungen und alten, kleinen und großen Hundekumpel. Selbst die Katze im Haus wird zum Spielen animiert.

Nun wird es langsam Zeit, dass Kleo ihr eigenes Körbchen bekommt, was sie sich auch gerne mit einem weiteren Kumpel teilt.

Wer verliebt sich in die kleine Maus?

Ansprechpartner:

Gudrun Handy: 0173 271 4672
Yvonne Handy: 0152 2751 0698
Mail: info@niemandspfoten.de

NETTI (Zvornik)

Netti
Netti

Alter: 6 Monate
Geschlecht: weiblich
Größe: ca 40 cm noch im Wachstum
Geimpft / gechipt: Ja

Netti wurde mit ihren Geschwistern auf einem alten verlassenen Fabrikgebäude gefunden. Ihre Mutter war weit und breit nicht zu sehen. Die Welpen waren nass und völlig unterkühlt. Schnell haben unsere Tierschützer vor Ort in Zvornik die kleine Rasselbande eingesammelt und in unsere Pension gebracht. Dort wurden sie zunächst alle tierärztlich versorgt und mit Vitaminen und gutem Futter aufgepäppelt.
Mittlerweile hat sich Netti zu einer hübschen jungen Hündin entwickelt. Sie spielt und tobt auf der Pension mit ihren Geschwistern und den anderen Hunden herum, ist freundlich und umgänglich mit Menschen.
Aber eine Pension ist natürlich kein Vergleich zu einem Platz auf dem Sofa.

Wer noch ein kleines Plätzchen auf seinem Sofa frei hat, kann uns gerne anrufen:

Gudrun Handy: 0173 2714 672
Yvonne Handy: 0152 2751 0698
Email: info@niemandspfoten.de

BANDI (BSH)

Bandi
Bandi

geboren: ca. Februar 2021 (wird noch vom Tierarzt festgelegt)
Geschlecht: männlich
Größe: noch im Wachstum, wird aber vermutlich mittelgroß werden (aktuell 32 cm)
Geimpft /gechipt: Ja
Aktueller Aufenthaltsort: Bosnien
BANDI wurde ca. im Februar 2021 geboren und wurde gemeinsam mit seinen drei Schwestern und seinem Bruder bei uns im Tierheim abgegeben. Man hatte die fünf Geschwister alleine in einem Waldstück beim Spaziergang gefunden. Sie liefen alle Fünf umher und suchten etwas essbares. Von der Mama war wohl weit und breit nichts zu sehen, daher liegt die Vermutung nahe, dass man die Fünf dort alleine ausgesetzt hatte. Bandi und seine Geschwister leben nun bei uns im Tierheim und haben sich gut eingelebt. Bandi ist ein sehr braver und freundlicher Hundebub, der sehr gerne alles genau untersucht. Bandi ist seinen vertrauten Menschen gegenüber sehr liebevoll und anschmiegsam. Er möchte in der Nähe seiner Menschen leben dürfen und ein Teil der Familie sein. Mit unseren anderen Hunden versteht er sich sehr gut und ist welpentypisch natürlich noch sehr verspielt. Er liebt es gestreichelt zu werden und hält dafür sogar eine ganz schön lange Zeit still. ��
Bandi würde sich über ein Zuhause in einer Familie mit Kindern, aber auch bei einem Paar oder einer allein stehenden Person sehr freuen.
Das Laufen an der Leine wird in seinem neuen Zuhause weiter geübt werden müssen, da er gerade den Sinn einer Leine noch nicht wirklich für sich verstanden hat.
Wir suchen für ihn ein liebevolles Zuhause, in dem er als vollwertiges Familienmitglied einziehen und leben darf. Zwinger- oder Kettenhaltung sind keine Option für ihn.
Wer hat ein schönes Zuhause für Bandi?

Ansprechpartner:

Gudrun Becker
Email: gudrunbecker.niemandspfoten@gmail.com
Mobil: 0173 2714672 Weniger anzeigen

CHIPO (BSH)

Chipo
Chipo

geboren: ca. Dezember 2020 ( wird vom Tierarzt noch abschließend festgelegt.
Geschlecht: männlich
Größe: noch im Wachstum, wird aber eher groß werden (aktuell 47 cm)
Geimpft /gechipt: Ja
Aktueller Aufenthaltsort: Bosnien

CHIPO wurde ca. im Dezember 2020 geboren und wir fanden ihn bei einem unserer regelmäßigen Besuche auf der Mülldeponie in unserer Nähe. Chipo marschierte über die Müllberge, immer auf der Suche nach was fressbarem. Als er uns kommen sah, kam er zu uns gelaufen und freute sich, dass wir ihm etwas richtiges zu fressen gaben. Chipo lebt seitdem bei uns im Tierheim und ist sehr glücklich und zufrieden. Er ist froh, dass er in der Gesellschaft von anderen Hunden leben darf und freut sich regelmäßig von uns gefüttert zu werden. Chipo ist sehr dankbar und freundlich seinen vertrauten Menschen gegenüber und genießt jede Streicheleinheit, die er ergattern kann. Chipo zeigt sich als sehr kluger und lernwilliger Hundebub und würde sich daher sehr freuen, in seinem neuen Zuhause noch einige Dinge beigebracht zu bekommen. Chipo bewegt sich sehr gerne und würde seine neuen Menschen gerne auf Ausflügen, Spaziergängen und Wanderungen begleiten.
Das Laufen an der Leine wird mit ihm fleißig geübt und für sein Alter macht er es auch wirklich schon sehr gut. Mit unseren anderen Hunden versteht er sich sehr gut.
Chipo würde sich über ein Zuhause in einer Familie mit älteren Kindern (ab 10 Jahren), aber auch bei einem Paar oder einer allein stehenden Person sehr freuen.
Wir suchen für ihn ein liebevolles Zuhause, in dem er als vollwertiges Familienmitglied einziehen und leben darf. Zwinger- oder Kettenhaltung sind keine Option für ihn.
Wer hat ein schönes Zuhause für Chipo?

Ansprechpartner:

Gudrun Becker
Email: gudrunbecker.niemandspfoten@gmail.com
Mobil: 0173 2714672

LUDO (BSH)

Ludo
Ludo

geboren: ca. Januar 2021 (wird vom Tierarzt noch abschließend festgelegt)
Geschlecht: männlich
Größe: noch im Wachstum, wird eher klein bis mittelgroß werden (aktuell 35 cm)
Geimpft /gechipt: Ja
Aktueller Aufenthaltsort: Bosnien

LUDO wurde ca. Januar 2021 geboren und wurde mit seinen beiden Schwestern alleine auf einem verlassenen Grundstück gefunden. Woher die Drei kamen werden wir wohl nie erfahren, aber wahrscheinlich wird wieder irgend jemand eine unkastrierte Hündin gehabt haben, die überraschend Welpen bekommen hat, die dann schnell verschwinden mussten. Ludo ist ein lustiger und eigentlich immer fröhlicher Hundebub, der die Nähe zu Menschen sehr schätzt und sichtlich genießt. Er liebt es gestreichelt und gekrault zu werden.
Genauso gerne erkundet er aber auch mit seiner Schwester unser Tierheim. Die Beiden marschieren oft zusammen neugierig umher und drehen dabei jedes Blatt und jeden Grashalm um. Welpentypisch ist er natürlich auch noch sehr verspielt, was aber in seinem Alter vollkommen normal und sehr gut ist.
Ludo würde sich über ein Zuhause in einer Familie mit Kindern, aber auch bei einem Paar oder einer allein stehenden Person sehr freuen.
Das Laufen an der Leine wird mit ihm noch fleißig geübt werden müssen, da er aktuell noch nicht den Sinn einer Leine für sich erkennen kann.
Wir suchen für ihn ein liebevolles Zuhause, in dem er als vollwertiges Familienmitglied einziehen und leben darf. Zwinger- oder Kettenhaltung sind keine Option für ihn.
Wer schenkt Ludo sein Herz?

Ansprechpartner:

Gudrun Handy: 0173 271 4672
Yvonne Handy: 0152 2751 0698
Mail: info@niemandspfoten.de

ENNO (BSH)

Enno
Enno

geboren: ca. Januar 2021 (wird vom Tierarzt noch abschließend festgelegt)
Geschlecht: männlich
Größe: noch im Wachstum, wird vermutlich groß werden (aktuell 42 cm)
Geimpft /gechipt: Ja
Aktueller Aufenthaltsort: Bosnien

ENNO wurde ca. im Januar 2021 geboren und wurde von uns auch auf dem Gelände der Mülldeponie gefunden. Enno lief gemeinsam mit einigen anderen jungen Hunden zusammen über die Müllberge.
Als wir kamen, um ihnen was zu fressen zu geben, kamen sie angelaufen und begrüßten uns freundlich. Enno war einer der jüngeren Welpen, die bei den Älteren Schutz suchten. Enno war sehr hungrig und auch sein Durst war sehr groß. Nachdem alle ein wenig gefressen hatten, entschieden wir uns, das ganze Rudel mit zu uns ins Tierheim zu nehmen. Enno hat sich gut eingelebt und ist sehr glücklich darüber, dass ihm hier jeden Tag etwas zu fressen serviert wird und er nicht mehr danach suchen muss. Enno liebt es in der Nähe seiner vertrauten Menschen leben zu dürfen. Er fühlt sich dort sicher und geborgen und findet schnell zur Ruhe. Er liebt es zu kuscheln und zu schmusen und freut sich wenn man ihm sein kleines Bäuchlein krault.
Fremden Menschen gegenüber kann Enno im ersten Moment noch etwas unsicher reagieren, aber es gibt sich schnell wenn man freundlich mit ihm spricht und ihn zärtlich streichelt.
Welpentypisch ist Enno noch sehr verspielt und tobt und springt gerne mit unseren anderen Hunden durch unser Tierheim. Enno würde sich sicherlich sehr über einen bereits vorhandenen Hund in seinem neuen Zuhause freuen.
Das Laufen an der Leine üben wir mit ihm, aber es muss auch in seinem neuen Zuhause weiter trainiert werden.
Enno könnte sowohl zu einer Familie mit Kindern (ab 6 Jahren), wie auch zu einem Paar oder einer allein stehenden Person vermittelt werden.
Wir suchen für ihn ein liebevolles Zuhause, in dem er als vollwertiges Familienmitglied einziehen und leben darf. Zwinger- oder Kettenhaltung sind keine Option für ihn.

Wer verliebt sich in unseren Enno?

Ansprechpartner:

Gudrun Handy: 0173 271 4672
Yvonne Handy: 0152 2751 0698
Mail: info@niemandspfoten.de

KARL (BSH)

Karl
Karl

geboren: ca. Oktober 2020 (wird vom Tierarzt noch abschließend festgelegt)
Geschlecht: männlich
Größe: noch im Wachstum, wird aber mittelgroß bis groß werden (aktuell 39 cm)
Geimpft /gechipt: Ja
Aktueller Aufenthaltsort: Bosnien

KARL wurde ca. im Oktober 2020 geboren und wurde von uns auf dem Gelände der Mülldeponie gefunden. Karl lief gemeinsam mit einigen anderen jungen Hunden zusammen über die Müllberge.
Als wir kamen, um ihnen was zu fressen zu geben, kamen sie angelaufen und begrüßten uns freundlich. Karl war einer der älteren Welpen und freute sich sehr über das Fressen. Er war viel zu dünn und zu seinem Hunger hatte er auch noch eine Menge Durst. Wir entschieden uns, das gesamte kleine Rudel mit zu nehmen und so kam Karl zu uns ins Tierheim. Karl zeigt sich bei uns als sehr liebevoller und zufriedener Hundebub, der die Nähe zu seinen vertrauten Menschen sucht und sichtlich genießt. Fremden Menschen gegenüber kann er manchmal ein wenig zurückhaltend reagieren. Aber nach ein paar freundlichen Worten hat Karl einen neuen Freund gefunden. Karl ist sehr sozial und verträglich mit unseren anderen Hunden und würde sich sehr über einen bereits vorhandenen Hund in seinem neuen Zuhause freuen. Da er noch nicht sehr alt ist, freut er sich über jede Art von Spiel. Er tobt und springt mit unseren anderen Welpen durchs Gehege, trägt Äste und Bälle umher und bewegt sich gerne und ausgelassen. Karl ist ein schlauer Hundebub, der gerne noch eine Menge von seinen neuen Menschen lernen möchte.
Das Laufen an der Leine üben wir mit ihm, aber es muss auch in seinem neuen Zuhause weiter trainiert werden.
Karl könnte sowohl zu einer Familie mit Kindern (ab 6 Jahren), wie auch zu einem Paar oder einer allein stehenden Person vermittelt werden.
Wir suchen für ihn ein liebevolles Zuhause, in dem er als vollwertiges Familienmitglied einziehen und leben darf. Zwinger- oder Kettenhaltung sind keine Option für ihn.

Wer hat ein warmes Körbchen für Karl frei?

Ansprechpartner:

Gudrun Handy: 0173 271 4672
Yvonne Handy: 0152 2751 0698
Mail: info@niemandspfoten.de

APOMI (BSH)

Apomi
Apomi

geboren: ca. Februar 2021 (wird noch vom Tierarzt festgelegt)
Geschlecht: weiblich
Größe: noch im Wachstum, wird aber vermutlich mittelgroß bis groß werden ( aktuell 40 cm)
Geimpft /gechipt: Ja
Aktueller Aufenthaltsort: Bosnien
APOMI wurde ca. im Februar 2021 geboren und wurde gemeinsam mit ihren beiden Schwestern und ihren beiden Brüdern bei uns im Tierheim abgegeben. Man hatte die fünf Geschwister alleine in einem Waldstück beim Spaziergang gefunden. Sie liefen alle Fünf umher und suchten etwas essbares. Von der Mama war wohl weit und breit nichts zu sehen, daher liegt die Vermutung nahe, dass man die Fünf dort alleine ausgesetzt hatte. Apomi und ihre Geschwister leben nun bei uns im Tierheim und haben sich gut eingelebt. Apomi ist eine fröhliche und immer freundliche junge Fellnase, die uns immer mit einem breiten Grinsen anguckt. Apomi ist noch sehr jung, sucht aber immer den Blickkontakt zu uns und freut sich, wenn wir sie ansprechen. Apomi ist ein wirklich schlaues Hundemädchen mit einer schnellen Auffassungsgabe. Apomi will noch gerne eine Menge von ihren neuen Menschen lernen. Sie wird sich sehr an ihre Menschen binden und eine tolle, treue Begleiterin werden. Apomi liebt es gestreichelt und gekrault zu werden und freut sich, wenn ihre Menschen glücklich sind.
Apomi würde sich über ein Zuhause in einer Familie mit Kindern, aber auch bei einem Paar oder einer allein stehenden Person sehr freuen.
Das Laufen an der Leine wird in ihrem neuen Zuhause weiter geübt werden müssen, da sie gerade den Sinn einer Leine noch nicht wirklich für sich verstanden hat.
Wir suchen für sie ein liebevolles Zuhause, in dem sie als vollwertiges Familienmitglied einziehen und leben darf. Zwinger- oder Kettenhaltung sind keine Option für sie.
Wer verliebt sich in Apomi?
Ansprechpartner:
Gudrun Handy: 0173 271 4672
Yvonne Handy: 0152 2751 0698
Mail: info@niemandspfoten.de

ROGER (BSH)

Roger
Roger

geboren: ca. Oktober 2020 ( wird noch von Tierarzt festgelegt)
Geschlecht: männlich
Größe: noch im Wachstum, wird aber groß werden (aktuell 52 cm)
Geimpft /gechipt: Ja
Aktueller Aufenthaltsort: Bosnien

ROGER wurde ca. im Oktober 2020 geboren und kam mit einigen anderen Welpen gemeinsam von der Müllkippe in unserer Nähe. Einige Welpen hatten sich zu einem Rudel zusammen geschlossen und beschützten sich so gegenseitig vor größeren Hunden. Roger war einer der älteren Welpen aus dem Rudel. Er gehörte auch mit zu den Mutigen, die für die anderen das Gebiet abgecheckt haben. Als das Rudel uns kommen sah, kamen sie direkt zu uns gelaufen. Mein Gott was hatten sie alle für einen riesig großen Hunger und Durst. Wir hatten eigentlich gar nicht mehr so viel Platz in unserem Tierheim für so viele junge Hunde, aber wie hätten wir entscheiden sollen wer mit darf und wer bleiben muss. So packten wir sie alle ein und jetzt leben sie gemeinsam bei uns im Tierheim. Das Rudel hat sich schnell aufgelöst, nachdem sie erkannt haben, dass es hier genug zu fressen gibt und die anderen Hunden auch ganz nett sind. Roger ist ein freundlicher und lustiger junger Hundebub, der sehr sozial und lieb ist. Er genießt die Nähe zu seinen vertrauten Menschen und lässt sich gerne von uns streicheln und kraulen.
Roger wird ausgewachsen ein größerer Hunde werden. Er ist schlau und freut sich noch eine Menge Dinge kennenzulernen. Roger ist für jedes Abenteuer bereit und wird an der Seite seiner neuen Menschen überall mit hingehen.
Er liebt Spaziergänge über Wiesen, Felder und in Wäldern und es wäre toll, wenn er ein ländliches Zuhause finden würde.
Mit anderen Hunden versteht er sich sehr gut.
Wir suchen für ihn ein liebevolles Zuhause, in dem er als vollwertiges Familienmitglied einziehen und leben darf. Zwinger- oder Kettenhaltung sind keine Option für ihn.

Wer hat ein schönes Körbchen für Roger frei??

Ansprechpartner:

Gudrun Becker
Email: gudrunbecker.niemandspfoten@gmail.com
Mobil: 0173 2714672

ELOISE (Zvornik)

Eloise
Eloise

Geboren: Februar 2021
Geschlecht: weiblich
Größe: noch im Wachstum, wird eher groß werden
Geimpft / gechipt: Ja

ELOISE wurde mit ihren Geschwistern am Feldrand in der Nähe von Zvornik (Bosnien) gefunden. Unsere Tierschützer vor Ort sammelten die kleinen hungrigen Fellknäule ein und brachten sie in eines unserer Pensionen. Dort wurden sie tierärztlich versorgt und aufgepäppelt.

Inzwischen hat sich Eloise zu einer prächtigen jungen Hündin entwickelt. Sie lebt in der Pension mit ihren Geschwistern und weiteren Hunden zusammen.

Eloise muss noch viel lernen und das muss mit Geduld und viel Liebe geschehen. Ein Leben auf dem Land oder am ruhigen Stadtrand wäre ideal.

Kinder sollten schon etwas älter sein, denn Eloise wird sicherlich einmal eine stattliche Hündin.

Ein vorhandener Hundekumpel, der sie souverän in ihr neues Zuhause begleitet wäre toll, ist aber kein Muss.

Wir suchen für Eloise in Zuhause, in dem sie sich wohl fühlen kann. Zwinger- oder Kettenhaltung kommt für sie nicht in Frage.

Wer verliebt sich in sie?

Ansprechpartner:

Gudrun Handy: 0173 271 4672
Yvonne Handy: 0152 2751 0698
Mail: info@niemandspfoten.de

Jenny (BLS)

Jenny
Jenny

Rasse: Istrische Rauhaarbracke

Geboren: ca 7 Monate alt
Geschlecht: weiblich
Größe: 40 cm / 10 Kilo noch im Wachstum
Geimpft / gechipt: Ja

Jenny wurde alleine auf der Straße gefunden. Wir wissen nicht ob sie ausgesetzt wurde oder weggelaufen ist. Ein Besitzer hat sich nicht gemeldet. Nun lebt Jenny auf eines unserer Pflegestellen.

Jenny ist eine Istrische Rauhaarbracke und Kenntnisse über diese Rasse sind sehr wichtig !

Istrianer sind Arbeits-und Begleithunde, ich kopiere hier einfach mal den Steckbrief dieser Rasse ein:

Die Istrianer Bracke ist von ihrem Charakter her ein sehr anhänglicher Hund, der eine feste Bindung mit seinem Menschen eingeht und in einer Familie sanft und liebevoll mit allen Mitgliedern ist. Mit ihrem fröhlichen und oft auch verspielten Charakter eignet sie sich sehr gut für verschiedene Hundesportarten und mit ihrer feinen Nase kann die Bracke zum Rettungshund oder Personensuchhund ausgebildet werden. Unabhängig davon, ob nun als Diensthund oder in privater Haltung – der Hund braucht eine Aufgabe und eine sinnvolle Auslastung, die ihre Energie in die passenden Bahnen lenkt und den Jagdtrieb auslastet.

Mit der richtigen Auslastung zeigt sich auch das ruhige Grundwesen der Istrianer Bracke, welches vor allem im Haus und im Kreise der Familie sichtbar wird, während draußen vor allem die energiegeladene und verspielte Seite des Hundes zu sehen ist. Da die Bracke ein intelligenter und arbeitsfreudiger Hund ist, wird eine Erziehung recht einfach gelingen. Auch Anfänger werden mit dem offenen Hund gut umgehen können, wenn sie seine Bedürfnisse erfüllen. Allgemein ist er Menschen gegenüber aufgeschlossen und freundlich. Nur wenn er sehr schlechte Erfahrungen gesammelt hat und mit einer harten Hand erzogen wurde, kann er schreckhaft und schüchtern sein.

Mit anderen Hunden ist die Istrianer Bracke unkompliziert, sie neigt nicht zur Dominanz und hat auch kein aggressives Verhalten. Im Gegenteil freut sie sich meist über andere Hunde und fordert diese zum Spielen auf. Mit anderen Tieren funktioniert es nur, wenn er sehr früh an diese gewöhnt wird und eine gute Erziehung erhält. Sonst kann er aufgrund seines Jagdtriebes schnell zum Schrecken der Nachbarkatzen werden. Da er gerne mit seinem Menschen arbeitet, ist es jedoch kein Problem, den fröhlichen Hund an andere Tiere zu gewöhnen und auch das Jagdverhalten zu kontrollieren. Die Bracke ist nicht territorial veranlagt, kann aber zum Bellen neigen, besonders wenn sie aufgeregt ist.

Jenny entspricht diesem Standard !

Wer also eine besondere Herausforderung und einen besonderen Hund haben möchte, der wendet sich gerne an:

Gudrun Handy: 0173 2714 672
Yvonne Handy: 0152 2751 0698

Email: info@niemandspfoten.de

IRMA (BSH)

Irma
Irma

geboren: ca. Dezember 2020 (wird noch vom Tierarzt festgelegt)
Geschlecht: weiblich
Größe: noch im Wachstum, wird aber vermutlich mittelgroß bis groß werden (aktuell 42 cm)
Geimpft /gechipt: Ja
Aktueller Aufenthaltsort: Bosnien

IRMA wurde ca. im Dezember 2020 geboren und wurde gemeinsam mit ihren Geschwistern (ein Bruder und eine Schwester) auf einem Feld in der Nähe eines kleinen Dorfes ausgesetzt. Da wir nicht weit von dort unser Tierheim haben, wurden wir von den Leuten benachrichtigt und fuhren um die Drei abzuholen.
Irma und ihre Geschwister sind bei uns im Tierheim zu stattlichen Welpen herangewachsen. Nichts mehr erinnert an die kleinen, abgemagerten Babys, die sie waren als wir sie fanden.
Irma ist eine wahre Schönheit und weiß genau wie sie uns um den Finger wickeln kann. �� Sie ist sehr freundlich und liebevoll und freut sich, wenn sie uns ihre Liebe zeigen kann. Da schlabbert auch eine nasse Irma-Zunge durch unser Gesicht. Sie ist sehr aufmerksam und sucht den Blickkontakt zu ihren vertrauten Menschen. Wenn wir sie rufen kommt sie direkt angerannt und freut sich, von uns ein wenig gestreichelt zu werden. Irma ist eine tolle Hündin, die eine treue Freundin und loyale Begleiterin für ihre neuen Menschen werden wird.
Altersbedingt spielt sie noch sehr gerne und tobt mit unseren anderen Welpen durch unser Tierheim. Mit unseren anderen Hunden versteht sich sich super und könnte auch gut als Zweithund vermittelt werden. Das Laufen an der Leine kannte sie bisher nicht und wir üben es daher gerade fleißig mit ihr. Aber es muss auch in ihrem neuen Zuhause weiter trainiert werden, da sie manchmal lieber schneller unterwegs wäre, als die Leine es zulässt. ��
Irma würde sich über ein Zuhause in einer Familie mit Kindern, aber auch bei einem Paar oder einer allein stehenden Person sehr freuen.
Wir suchen für sie ein liebevolles Zuhause, in dem sie als vollwertiges Familienmitglied einziehen und leben darf. Zwinger- oder Kettenhaltung sind keine Option für sie.
Wer hat ein warmes Körbchen für Irma frei?
Ansprechpartner:
Gudrun Handy: 0173 271 4672
Yvonne Handy: 0152 2751 0698
Mail: info@niemandspfoten.de

Alma (BSH)

Alma
Alma

geboren: ca. Dezember 2020 (wird noch vom Tierarzt festgelegt)
Geschlecht: weiblich
Größe: noch im Wachstum, wird aber vermutlich mittelgroß bis groß werden (aktuell 38 cm)
Geimpft /gechipt: Ja

Aktueller Aufenthaltsort: Bosnien

ALMA wurde ca. im Dezember 2020 geboren und wurde gemeinsam mit ihren Geschwistern (ein Bruder und eine Schwester) auf einem Feld in der Nähe einer kleinen Dorfes ausgesetzt. Da wir nicht weit von dort unser Tierheim haben, wurden wir von Leuten benachrichtigt und fuhren die Drei abholen.
Alma und ihre Geschwister sind bei uns im Tierheim zu stattlichen Welpen herangewachsen. Nichts mehr erinnern an die kleinen, abgemagerten Babys, die sie waren als wir sie fanden. Alma ist eine freundliche und sanfte Fellnase, die ihren vertrauten Menschen gegenüber sehr sanft und anschmiegsam ist. Bei fremden Menschen ist sie im ersten Moment ein wenig zurückhaltender, was sich aber meistens schnell legt und die Neugierde siegt. Alma bewegt sich sehr gerne und verbringt viel Zeit an der frischen Luft. Sie würde sich daher in ihrem neuen Zuhause über einen gut eingezäunten Garten freuen. Natürlich ersetzt der Garten nicht die regelmäßigen Spazierrunden, die Alma sehr liebt. Sie lässt sich gerne von uns streicheln und kraulen und zeigt sich als sehr dankbare und liebenswerte junge Hundedame. Mit unseren anderen Hunden versteht sie sich auch sehr gut und ist auch immer noch gerne bei der ein oder anderen Spielrunde dabei.
Das Laufen an der Leine kannte sie bisher nicht und wir üben es daher gerade fleißig mit ihr. Aber es muss auch in ihrem neuen Zuhause weiter trainiert werden, da sie manchmal lieber schneller unterwegs wäre, als die Leine es zulässt. ��
Alma würde sich über ein Zuhause in einer Familie mit Kindern, aber auch bei einem Paar oder einer allein stehenden Person sehr freuen.
Wir suchen für sie ein liebevolles Zuhause, in dem sie als vollwertiges Familienmitglied einziehen und leben darf. Zwinger- oder Kettenhaltung sind keine Option für sie.
Ansprechpartner:
Gudrun Handy: 0173 271 4672
Yvonne Handy: 0152 2751 0698
Mail: info@niemandspfoten.de

Petra (BSH)

Petra
Petra

geboren: ca. Februar 2021 (wird noch von Tierarzt abschließend festgelegt)
Geschlecht: weiblich
Größe: noch im Wachstum, wird aber klein bleiben
Geimpft /gechipt: Ja

PETRA wurde ca. im Februar 2021 geboren und kam gemeinsam mit ihren drei Geschwistern zu uns ins Tierheim. Wir hatten die Vier auf unserem Weg zur Müllkippe am Straßenrand in einer Kiste verpackt gefunden. Die Kiste wäre uns gar nicht weiter aufgefallen, wenn nicht gerade kurz vor uns eine kleine Fellnase den Deckel hoch schob und so auf sich aufmerksam machte.
Wir hielten an und fanden Petra mit zwei weiteren Schwestern und einem Bruder in der Kiste. Die Vier waren erst wenige Monate alt und ohne ihre Mama hätten sie dort draußen keine große Überlebenschance gehabt. So packten wir Petra und ihre Geschwister ein und nahmen sie mit uns. Petra und ihre Geschwister werden kleine Hunde bleiben.
Petra ist eine kleine lustige Fellnase, die den Schalk im Nacken sitzen hat. Da wo man Blödsinn machen kann, ist Petra meistens nicht weit. �� Sie ist neugierig und aufgeschlossen und erkundet ausgiebig ihre Umwelt. Sie ist sehr freundlich und liebevoll und freut sich, wenn wir uns Zeit für sie nehmen und sie von allen Seiten streicheln und kraulen.
Mit unseren anderen Hunden versteht sie sich super und könnte gut als Zweithund vermittelt werden. Welpentypisch ist Petra noch sehr verspielt und tobt gerne mit unseren anderen Welpen durchs Gehege.
Das Laufen an der Leine üben wir fleißig mit ihr, allerdings empfindet sie die Leine manchmal noch als ein wenig störend. Gerade dann, wenn sie spielen und schnell laufen will und die Leine sie daran hindert. Es wird also auch in ihrem neuen Zuhause noch ein wenig geübt werden müssen.
Petra kann zu einer Familie mit Kindern, aber auch zu einem Paar oder einer allein stehenden Person vermittelt werden.
Wir suchen für sie ein liebevolles Zuhause, in dem sie als vollwertiges Familienmitglied einziehen und leben darf. Zwinger- oder Kettenhaltung sind keine Option für sie.

Wer hat ein gemütliches Körbchen für Petra frei?

Ansprechpartner:

Gudrun Becker
Email: gudrunbecker.niemandspfoten@gmail.com
Mobil: 0173 2714672

Sarabi (BSH)

Sarabi
Sarabi

geboren: ca. Januar 2021 (wird vom Tierarzt noch abschließend festgelegt)
Geschlecht: weiblich
Größe: noch im Wachstum, wird aber eher mittelgroß bis groß werden (aktuell 37 cm)
Geimpft /gechipt: Ja

Aktueller Aufenthaltsort: Bosnien

SARABI wurde ca. im Januar 2021 geboren und wurde bei unserer Tierschützerin vor Ort abgegeben. Eine Polizeistreife hatte Sarabi gefunden. Einer der Polizisten kannte unser Tierheim und so entschieden sie Sarabi zu uns zu bringen. Wir nahmen Sarabi bei uns im Tierheim auf, in dem sie sich ganz gut eingelebt hat. Sie verbringt viel Zeit mit unseren anderen Welpen und ist nie einer Spielrunde gegenüber abgeneigt. Sie freut sich über jedes liebe Wort und jede sanfte Berührung. Sarabi freut sich nah bei ihren vertrauten Menschen leben zu dürfen und sucht auch gerne den Blick- und Körperkontakt. Sarabi trägt oft ein Lächeln in ihrem Gesicht und man merkt an ihrem gesamten Verhalten, dass sie eine sehr zufriedene kleine Fellnase ist. Sarabi könnte gut zu einem anderen Hund dazu vermittelt werden. Das Laufen an der Leine wird auch in ihrem neuen Zuhause weiter geübt werden müssen.
Sarabi könnte sowohl zu einer Familie mit älteren Kindern (ab 10 Jahren), wie auch zu einem Paar oder einer allein stehenden Person vermittelt werden.
Wir suchen für sie ein liebevolles Zuhause, in dem sie als vollwertiges Familienmitglied einziehen und leben darf. Zwinger- oder Kettenhaltung sind keine Option für sie.

Wer hat ein schönes Zuhause für Sarabi?

Ansprechpartner:

Gudrun Handy: 0173 271 4672
Yvonne Handy: 0152 2751 0698
Mail: info@niemandspfoten.de

Ice (BLS)

Ice
Ice

Alter: ca 8 Monate, genaues Alter wird noch vom Tierarzt festgelegt
Geschlecht: männlich / kastriert
Größe: 45 cm / 15 Kilo, noch im Wachstum
Geimpft / gechipt: Ja

Aufenthaltsort: Bosnien

Auch Ice wurde einfach bei unserer Tierschützerin in Bosnien abgegeben. Einen plausiblen Grund dafür gibt es nicht. . . er war wahrscheinlich aus dem knuddeligen Welpenalter raus und dann wurde er uninteressant.

Auf der Pflegestelle in Bosnien entwickelt er sich gut, er lebt dort mit vielen anderen Artgenossen problemlos zusammen.

Ice muss natürlich noch viel lernen und ein bisschen wird er auch noch wachsen, er wird aber sicherlich kein Riese. Kinder kennt Ice, aber so ganz jung sollten diese nicht sein.

Wer etwas mehr Informationen haben möchte, kann uns gerne anrufen:

Gudrun Handy: 0173 271 4672
Yvonne Handy: 0152 2751 0698
Mail: info@niemandspfoten.de

Maika (BSH)

Maika
Maika

geboren: ca. Januar 2021 (wird vom Tierarzt noch abschließend festgelegt)
Geschlecht: weiblich
Größe: noch im Wachstum, wird aber eher klein bleiben (aktuell 24 cm)
Geimpft /gechipt: Ja

Aktueller Aufenthaltsort: Bosnien

MAIKA wurde ca. im Januar 2021 geboren und wurde gemeinsam mit ihrer Mama und ihrer Schwester gefunden. Auch Maika konnte mit der Liebe und Geborgenheit ihrer Mama aufwachsen und konnte sich so zu einer offenen und fröhlichen kleinen Fellnase entwickeln. Maika ist eine kleine verschmuste Fellnase, die die Nähe und den Kontakt zu ihren vertrauten Menschen sucht und auch wirklich braucht. Sie liebt es gekrault und geschmust zu werden und lässt sich gerne von allen Seiten durchkuscheln. Fremden Menschen gegenüber kann sie manchmal ein wenig zurückhaltend gegenüber treten, aber das legt sich meistens recht schnell. Mit unseren anderen Welpen spielt sie gerne und hat welpentypisch eine Menge Freude am toben und kleinen Kraftspielchen. ��
Da Maika´s Mama mit ihren 37 cm eine kleine Hündin ist, gehen wir davon aus, dass auch Maika klein bleiben wird.
Das Laufen an der Leine wird auch in ihrem neuen Zuhause weiter geübt werden müssen.
Maika könnte sowohl zu einer Familie mit Kindern, wie auch zu einem Paar oder einer allein stehenden Person vermittelt werden.
Wir suchen für sie ein liebevolles Zuhause, in dem sie als vollwertiges Familienmitglied einziehen und leben darf. Zwinger- oder Kettenhaltung sind keine Option für sie.

Wer möchte sein Leben mit Maika teilen?

Ansprechpartner:
Gudrun Handy: 0173 271 4672
Yvonne Handy: 0152 2751 0698

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf "Alle akzeptieren" erklären Sie sich damit einverstanden. Erweiterte Einstellungen